Anfang 19 kiffen?

10 Antworten

Ich empfinde kiffen weder als schlimm noch als gut - es dient dem Selbstzweck. Wenn du am Rausch Vergnügen hast und das ab und an machen möchtest empfinde ich das als nicht verwerflich, aber gut macht es das auch nicht - immerhin tust du damit, meiner Definition nach, nichts gutes aber auch nichts schlechtes. Ich selbst habe bis ca. Mitte 20 "gewartet" - vorher auch nie das Interesse gehabt.

Du willst doch bloß hören, dass es gelegentlich nicht schlimm ist, um Rechtfertigung dafür zu bekommen, dass es gelegentlich okay ist.

Das wirkt sich auf jeden Menschen anders aus. Allerdings möchte betont sein, dass Cannabis bei Menschen mit Veranlagung zu Depressionen und Psychosen dies fördern kann.

Der Tabak, der in der Regel beigemischt wird, tut dir übrigens auch nicht gut.

"dass Cannabis bei Menschen mit Veranlagung zu Depressionen und Psychosen dies fördern kann."

Bei den meisten Anderen Drogen nicht anders.

3

Depressionen nicht.

"We found no longitudinal associations between cannabis use and incidence of depression/anxiety, or between depression/anxiety and later cannabis use onset."

https://www.ncbi.nlm.nih.gov/m/pubmed/26773900/

Hier geht es um sechsmaligen Konsum, hier dann was von Psychosen zu schreiben ist schon arg übertrieben. Naja, ist mir schon paar mal aufgefallen dass manche nicht zwischen Leuten die es paar mal ausprobiert haben und schweren Dauerkiffern unterscheiden was die Folgen angeht, Konsum ist für dich wohl Konsum.

0

wie die ganzen versifften kiffer drogen verharmlosen traurig

1

Studien zeigen, dass unter 14 Jährige sehr mit Folgeschäden belastet wurden durchs kiffen, 14-16 Jährige nicht mehr so viel und ab da nimmt es stetig ab.

Von daher bist du mit 19 kein Risikokonsument mehr und musst dir diesbezüglich keine Sorgen machen.

so nur 6x insgesamt über die Zeit verteilt.

Über welche Zeit? Den Tag?

Ich finde das schlimm. Mach das lieber später wenn muss.

Ich finde er hat mal locker lang genug gewartet. Er war schon seit über einem Jahr erwachsen als er es getan hat, besser wäre nur gar nicht konsumieren.

1

Hab auch mit 19 angefangen und mir gehts super. Steck dir aber bitte Grenzen(nur am WE, nicht mehr als xy pro Monat verrauchen) und halte dich dran, dann kann nix schiefgehn.

Was möchtest Du wissen?