Anfahrtskosten Bewerbunsgespräch

7 Antworten

Hallo.

Ja früher war das üblich das der zur Vorstellung geladen hat, die Kosten übernommen hat. Pauschal.
Für jeder Bewerbung die zurückgeschickt wurde, mit Zeugnissen ohne Lebenslauf, wurden 10 DM beigelegt. Kopieren gab es noch nicht.

Heute ist das nicht mehr üblich, habe mit meinem Sohn gesprochen, der zum 1.9.

gewechselt hat, da der alte Betrieb Verkauft wurde.

Vor gut 50 Jahren war es üblich, dass man die Fahrtkosten von dem Einladenden ersetzt bekam. Ich war z.B. in Frankfurt/Main bei Heraeus, Döbbelin & Boeder in Flörsheim(Main und Opel AG in Rüsselsheim. Wohne in Bochum, Fahrt mit Deutsche Bundesbahn.n Ist das heute nicht mehr so????

Wenn sie es vorher nicht ausdrücklich ausgeschlossen haben, müssen sie es ersetzen.
(Aber frag mich jetzt bitte nicht nach dem Gesetzestext:-))

Vorstellungsgespräch Fahrtkosten?

Hallo,

undzwar habe ich vor einigen Tagen eine Einladung zu einem Vorstellungegespräch bekommen. Ich komme aus Hamm und die Stelle ist in München bei BMW. So nun habe ich mir jetzt die Fahrt dahin mal mit Bahn angeschaut, sehr teuer mit ICE, 123 Euro nur für Hinfahrt.

ich habe am Telefon nicht danach fragen können, ob die Fahrtkosten übernommen werden. Soll ich da nochmal bei dem Herr aus der Fachabteilung anrufen und nachfragen oder leiber bei der Personalabteilung nachfragen. Oder gar nicht nachfragen?

Was würdet ihr den am besten machen, will da so günstig wie möglich hin kommen (als Student):-)

...zur Frage

Was soll ich zum Vorstellungsgespräch beim Landratsamt anziehen?

Guten Abend zusammen,

Ich habe übermorgen ein Vorstellungsgespräch bei einem Landratsamt für die 3. QE und wollte fragen, was man da anziehen sollte? Eigentlich dachte ich mir, dass schicke Jeans/Hemd passen sollte, oder ist das zu underdresssed?

...zur Frage

Vorstellungsgespräch daimler welche fragen?

Ich hab übermorgen mein Vorstellungsgespräch bei daimler wer hat damit Erfahrung und kann mir sagen welche Fragen gestellt werden. danke im vorraus:)

...zur Frage

Fahrtkosten-Übernahme - Vorstellungsgespräch (Recht)?

Hallo,

ich habe heute erfahren, dass Unternehmen generell verpflichtet sind, die Fahrtkosten zu einem Vorstellungsgespräch zu übernehmen (§670 BGB).

Ausnahme: Sie schreiben im Einladungsschreiben, dass die Fahrtkosten nicht übernommen werden.

Ich wollte mal fragen, wie Eure bisherigen Erfahrungen damit sind - habt ihr problemlos die Fahrtkosten zu Vorstellungsgesprächen bezahlt bekommen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?