Anfängerhund welcher ist geeignet?

16 Antworten

Ich weiß nicht welche rassen gut beim Pferd sind. Aber ich weiß das es keine ruhigen oder wilden rassen gibt. Ich hab schon Bulldogge springen sehen :D für den Energie Level der Hunde ist es wichtig diese lange zu beobachten. Nicht den mit dem Herz Fleck :) lass dir dabei lange zeit. Möchte den Hund nicht im tierheim bei mir finden :( dort kannst du übrigens auch die Erfahrungen der pfleger mit nehmen und evtl den richtigen Hund für dich finden. Fragen tut nicht weh.

3

Da kann ich dich beruhigen :) sollte ich mir einen Hund zulegen der auch nach längerem versuchen nicht passt werde ich für ihn ein gutes zuhause suchen dsmit er seinen Menschen finden kann ich finde es eine sauerei das Menschen aus absolut bescheuerten Gründen ihre Hunde ins Heim stecken das würde mir nicht im Traum einfallen

0

Hallo, wenn du einen Hundewelpen willst dann stelle ich mir das schwierig von. Das ist auch keine Frage der Rasse.

Du kannst einen Welpen mit zur Arbeit nehmen? Dann willst du ihn Ausbilden und mit zum Reitstall nehmen? Gerade gr. Hunde müssen geschont werden bis sie vollkommen ausgewachsen sind. Erst dann können sie neben einem Pferd laufen. Das dauert ca zwei Jahre.

Hast du selber Erfahrung in der Arbeit mit Hunden oder nur in der Kindheit? 

Hast du schon jemals als Erwachsener Mensche einen Hund besessen? 

Hast du einen Plan B wenn du die Arbeit verlieren solltest oder der Hund sich nicht dafür eignet?

Such dir aus einem Tierheim oder dem Tierschutz einen geeigneten Erwachsenen Hund. Da wirst du sicher etwas finden.

Was arbeitest du denn und kann der Hund da mit? Das wäre ja erstmal das wichtigste zu wissen. Ansonsten gibt es einige Hunde die als Reitbegleithund super sind, zB Dalmatiner oder Flatcoated Retriever oder Vizlas. Ich habe gerade ein paar Kurse Gegeben und da waren das die typischen Rassen wo die Leute am Pferd echt glücklich waren. Aber man muss wirklich wissen wie deine Zeit ist und wie du das mit der Arbeit regelst.

3

Zu der Arbeit kann der Hund natürlich mit das habe ich als erstes geregelt ;) dort sind aber auch andere Hunde weshalb er sozial sein sollte, ich werde mir diese Rassen mal anschauen danke für den Tipp ;)

1
29
@Stejiant

Echt, viszla am Pferd?  Hätte erwartet dass das mit dem Jagdtrieb schwierig wird.

1
39
@skjonii

Das kommt auf den Viszla an.
Ich kenne welche, bei denen würde das nicht gehen, da sie zu starken Trieb haben.

0
34

Natürlich ist das mit dem Jagdtrieb schwierig. Alle 3 genannten Rassen haben einerseits sehr hohen Jagdtrieb, kommen aber anderseits fast um vor will to please. Deshalb ist es relativ leicht, ihnen das perfekte abrufen bei zu bringen. Vorausgesetzt man trainiert es auch. Außerdem ist es auch am Pferd verboten, den Hund im Wald frei zu lassen. Deswegen muss man eh davon ausgehen, dass man beim Reiten den Hund zu 90% an der Leine führen muss. Und du musst natürlich beim Vizla, Flat oder ähnliches wenigstens einmal die Woche Jagdersatztraining machen ( zB Dummy)

0
34

Ah ok, hab gerade noch weiter gelesen. Wachtrieb und sozial verträglich schließt sich eigentlich aus. Der Dalmatiner hat aber schon beides, und die Mädels sind auch sozial. Den Vizla streiche mal wieder, der würde null auf dem Hof bewachen. Dann noch der Flat, der bewacht ein bisschen und in schwarz sieht er auch für Einbrecher gefährlich aus. Da du in der Schweiz wohnst, besuche doch mal die Kennel " Camwood " und "
twilightstars" dort ist Besuch will kommen und das sind goldprämierte Zuchtstätten ( 5 Sterne sozusagen)

0

1000qm für einen großen Hund ausrechend?

Hallo. Ich denke schon lange darüber nach einen Hund zu kaufen. Sind 1000qm angemessen für einen großen Hund? Wie groß ist euer Garten für euren Hund? LG

...zur Frage

Husky oder Rottweiler?

Hi zusammen!

Also ich bin mit Hunden aufgewachsen und sie sind einfach meine Lieblingstiere! Ich möchte nach meiner Ausbildung, wenn ich genügend Geld und Zeit habe, mir einen von den beiden Hunden zulegen. Ich weiss, dass das Halten von einem oder sogar mehreren Hunden sehr teuer und Zeitaufwändig ist, solche Erklärungen brauche ich nicht.

Ich weiss nur nicht, welche Rasse ich nehmen soll? Beide brauchen sehr viel Bewegung, die kein Problem sind.

Fragen: 1. Kann man beide Rassen einzeln halten, oder brauchen sie noch mind. 1 Gefährten? 2. Welche kann man besser trainieren?

Also noch zu mir: Ich lebe in einem grossen Haus mit riesigem Garten. Der Wald ist ganz in der Nähe und es ist perfekt hier für Hunde. Ich gehe sehr oft in den Wald, Joggen, Wandern... Klar, ich könnte beide Hunderassen halten, aber ich möchte mich zuerst auf einen Hund konzentrieren und den gut trainieren.

Und wie gesagt: Zeit, Geld und Umgebung ist alles kein Problem. Erfahrung habe ich auch schon einige Jahre.

...zur Frage

Kann man sich mit allen Tieren "anfreunden"?

Guten Tag Leute, Ich habe mich gefragt ob man sich eigentlich mit allen Tieren, vor allem Säugetieren anfreunden kann. Zum Beispiel freundet man sich ja meistens mit Katzen und Hunden an, streichelt sie und kuschelt mit denen. Auch bei Katzen/Hunden, die nicht so erzogen sind, kann man ja schnell vertrauen gewinnen. Geht das auch mit wild lebenden Säugetieren wie Pandas, Braunbären, Affen, Wiesel und so? Kann man ihr Vertrauen gewinnen, dass man mit denen kuscheln kann oder ginge das mindestens bei Jungtieren?

...zur Frage

Hunde Leinenaggression im Rudel unterbinden?

Hallo also vorerst ich habe 2 Hunde 3 und 6 Jahre alt. Wenn ich separat mit ihnen spazieren gehe sind sie unterwürfig und ruhig an der Leine, sie ignorieren Menschen oder Hunde. Sobald ich mit beiden zusammen spazieren gehe und ein anderer Hund entgegenkommt ( meist nur bei großen Hunden) drehen Sie komplett durch und kläffen wie wild . Hat jemand Tips wie ich das unterbinden kann? lg

...zur Frage

Anfängerhund? Leicht erziehbar

Hallo, Ich und meine eltern wollen uns einen hund anschaffen (ich bin 13) Da wir noch keinerlei erfahrung mit hunden haben hätte ich ein paar fragen bezüglich der rasse und dem geschlecht -welche rasse kann man (sobald der hund erwachsen ist) ca. 3 stunden alleine daheim lassen -welche rasse kann man leicht erziehen -ist rüde oder hündin geeigneter? -mit welcher rasse muss man nur höchstens 3.5h am tag spazieren gehen? -und welche rasse ist familienfreudig und nicht zuuu aktiv (also nicht so aktiv, dass man ihn rund um die uhr beschäftigen muss ;) )

Freue mich über antworten lg

...zur Frage

Wer hat Erfahrungen mit der Hunderasse Australian Shepherd und kann mir von der Rasse berichten?

Wir würde uns gerne einen Australian Shepherd als Gefährten holen. Haben viel Erfahrung mit Hunden, mich würde aber speziell interessieren, ob es hier Leute gibt, die einen Shepherd besitzen und mir von ihren Erfahrungen berichten können.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?