Anfängerauto zum basteln?

5 Antworten

Den Ford Ka würde ich jetzt nicht zwingend als Auto bezeichnen - eher als eine Art Prothese.

Selber schrauben? Da empfehle ich ein älteres Modell. Audi 80 B4 z.B. Der ist noch nicht so vollgestopft und recht übersichtlich. Außerdem ein ansprechender, solider Youngtimer. Vollverzinkt obendrein. Und in weiß durchaus ein Blickfänger. Aber bitte kein Proleten-Tuning mit Kirmesfelgen, Sportfahrwerk, verbastelten Leuchten und dergleichen Geschmacklosigkeiten. Dafür sind die Dinger zu schade und haben eigentlich zu viel Stil.

Motortoptimierung sollte hingegen möglich sein. Aus einem 2.0er sind sicher noch etwas mehr als 90 PS rauszuholen. Verbrauchsoptimierung ist hier sicher auch sinnvoll...

Selbertunen finde ich bei jedem Modell furchtbar - meistens kommt dabei nur der "blöde Blick" vorn, Baumarkt-Rückleuchten hinten und ein idiotisch hartes Fahrwerk heraus, mit dem man sich die ersten Bandscheibenvorfälle auf den 30. Geburtstag vordatiert.

Der Ford Ka der ersten Generation ist zusätzlich ein qualitativ schauriges Auto mit massiver Rosttendenz. Guckst Du http://www.rp-online.de/leben/auto/ratgeber/ford-ka-an-maengeln-kein-mangel-aid-1.2410919

Immerhin - bei dem Auto hast Du immer, aber auch wirklich immer etwas zum Basteln...

Hey ich studiere Fahrzeug Informatik und bis jetzt hat ich nur roller , die ich aber komplett zerlegt und wieder aufgebaut hab . Und getuned mit neuen Teilen usw . Und das hat irre Spaß gemacht und ist auch zu nem Hobby geworden . Aber jetzt will ich nen kleines Auto und den gleichen Spaß haben hier und da ein paar ps rauszu kitzeln . :D und der Wagen sollte gebraucht sein und nicht zu teuer :D hast du ne Idee ?

1
@GameProSixty

Du könntest nach einem Skoda Fabia schauen (auch das alte Modell ist ok) oder einem Golf IV - beide Modelle sehen auch mit 15 Jahren Alter nicht aus wie aus einem Baumstamm geschnitzt.

Begrenze bei Deiner Suche die km- Zahl auf ca. 100.000, achte auf scheckheftmäßige Wartung - dann gehen die Preise so bei ca. 2.500 € los.

Bei allem, was preislich wesentlich drunter liegt, wächst das Mängelrisiko unverhältnismäßig...

0

Würde dir allein von der Optik vom KA abraten. Der ist so hässlich wie rostanfällig. Je nachdem was du ausgeben kannst würde ich einen Golf, Polo, Fiesta oder ggf. Corsa nehmen. Und wenn du was wirklich exotisches haben willst einen vw corrado

Milchstraße sehen auf Teide(Teneriffa)?

Hallo! Wir sind im Urlaub auf Teneriffa und haben gehört, dass man auf dem Teide gut die Milchstraße beobachten kann. Darf man da nachts einfach so nach oben fahren und wird zu dieser Zeit etwas zu sehen sein? Wir waren schon einmal ganz auf dem Teide, aber würden dann nur nochmal zur Tal Station fahren. Sieht man da schon genug mit dem bloßen Auge? Würde mich über eine Antwort freuen.

Mit freundlichen Grüßen Tobias

...zur Frage

Kauf eines neuen Autos, welche Marke ist empfehlenswert?

Ich möchte mir ein neues Auto kaufen, da ich mit meinem Ford Ka nur Probleme hatte. Also die Marke Ford fällt weg, aber bei welcher Automarke sind die Ersatzteile relativ günstig?

Welche Automarke ist weniger fehleranfänglich ( Ford ist echt Mord ) ?

Danke, für ein paar Antworten, oder Empfehlungen....

...zur Frage

Gutes Anfängerauto unter 1000 Euro?

Moin,

welche Fahrzeuge sind gute Anfängerautos?

Sollte man mit TÜV am besten unter 1000 Euro kriegen.

Dachte an einen FORD KA, was gibt es noch so?

...zur Frage

Anfänger-Auto; welches passt?

Hey Leute :) Zu meinem 18. Geburtstag möchte ich mir mein aller erstes Auto holen. (Das ist zwar erst nächstes Jahr, aber ein paar Gedanken mach ich mir schon jetzt)

Mein erstes Auto soll von der Optik sehr sportlich wirken. Mir gefallen z.B. der Chevrolet Cruze oder der Opel Insignia Sports Tourer von der Form her super! Leider reicht mein Budget dafür nicht aus, und für ein Anfängerauto sind sie, meiner meinung nach zu teuer.

Ich möchte auf jeden Fall ein 5 Türer mit 5 Sitzen und dachte an ein Budget zwischen 3000 und 5000€ Euro. Aber sportlich solls aussehen ;)

Was empfelht ihr mir denn so? Danke für eure antworten LG sis

...zur Frage

Ford Ka als Anfängerauto?

Hallo, ich besuche gerade die 12.te Klasse und mein Fahrlehrer sagte bald kann ich die praktische Prüfung machen. Nach meinem Abitur würde ich mir gerne ein Auto zulegen und dieses mit einem Nebenjob und eventuell Bafög bezahlen. Erst hatte ich mir überlegt einen Roller zu kaufen (50km/h) aber da bin ich noch unschlüssig. Auf jeden Fall würde der als Zweitwagen meiner Mutter angemeldet werden und meine Mutter schätzt die Versicherungs- und Verbrauchskosten auf knapp 200 Euro im Monat. Nun finde ich den Ford Ka eigentlich echt toll. Vom Aussehen gefällt er mir, die Größe ist super und der Preis auch total annehmbar. Kann man den für Fahranfänger empfehlen? Wenn nein, welchen sonst?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?