Anfänger trainingsplan ist der plan gut?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Machst du den Plan 1 mal komplett an einem Tag durch? wenn du alle 2 tage trainierst? dann wäre das ja ein 2er split. Ich würde dir empfehlen Anfagns einen 3er split zu fahren. Guck ma nach Push - Pull - Beine Plänen. Damit hab ich einen übergewichtigen Freund wieder Fit bekommen. Ohne überschüssige Haut oder Risse.

Geh das ganze langsam an. Auch ernährung. Denn wenn du zu rasch abnimmst wirst du auch Muskeln verlieren und evtl der haut schaden.

Aber 184 und 103 Kilo sind ja noch nicht der untergang. Bleib 3 Monate diszipliniert und du wiegst 95 und hast Muskeln aufgebaut und Fett verloren.

Orientiere dich auch nicht zu sehr auf die Wage. Grade wenn man mit sport anfängt, kommen anfangs auch recht schnell muskeln, die wiegen auch mehr als dein Fett. Also wenn du 2 Kilo muskeln aufbaust und 3 Kilo Fett verlierst. Brauchst du dich nicht wundern , dass du in 3 wochen nur 1 kilo verloren hast ;) . Tipp am Rande. Viel Erfolg!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von hilfe113r
19.06.2017, 11:12

danke dir und ja mache den plan ganz an einem Tag. :)

0
Kommentar von hilfe113r
19.06.2017, 11:14

und was meinst du mit ernährung? :D

0

Für den Anfang gut. Diesen Plan alle 2 Tage.

Beinbeuger kannst du auch weglassen. Statt dessen kannst du noch was für den Bauch machen, oder zB Ausfallschrittkniebeuge oder so. Aber, ist nur eine Kleinigkeit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Bauchmuskulatur fehlt, sonst in Ordnung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo! Mit Alter und Ziel fehlen wichtige Angaben. Übungen für die Bauchmuskeln vermisse ich ganz und falls Du abnehmen willst was aus deiner Frage nicht hervor geht brauchst Du mehr Ausdauersport als 21 x joggen die Woche

Ich wünsche Dir alles Gute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?