Anfänger Motorrad a2

4 Antworten

Dazu möchte ich trotzdem wissen welche Modelle die richtigen sind, da ich dann jeden Tag 31 KM pro Tag zur Arbeit hin und zurück fahre auf der Autobahn. Welches würdet ihr mir empfehlen ?

Die Steuer ist bei Moppeds allgemein recht günstig (je weniger Hubraum je billiger) und die Versicherung hängt nur von der Leistung ab. Typ-Klassen wie beim auto gibt es nicht.

Bei 2000€ hast du eh nicht die ganz große Auswahl. Wenn du mal etwas näher einschränken könntest was du für Moppeds magst, was du dir so vorstellst kann ich dir eventuell noch die eine oder andere Kostenfalle aufzeigen.

Ich möchte einfach nur wenig verbrauchen und ein paar Touren fahren und Spaß haben es muss einfach zuverlässig und vielseitig sein.

Ich hab noch so die kawasaki er-5 von 2002 und die suzuki Bandit auch von 2002 im Auge aber auch noch andere.

Bei welcher kann ich mit guten Gewissen auf Touren gehen und zu Arbeit fahren?

Was möchtest Du wissen?