Anfänger Auto? Bis 3700€?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ford Focus Turnier (Turnier bedeutet Kombi)

Ford Mondeo

Opel Astra H Caravan (Caravan bedeutet Kombi)

Peugeot 307 SW 

Mazda 6 Kombi 

Ich würde auf folgendes achten, da ich davon ausgehe, dass du das Auto länger, als nur ein paar Monate, fahren möchtest: 

Unter 200.000 km (besser unter 180.000km)

Nicht älter als 12 Jahre (also ab 2005) 

Das Fahrzeug muss für dich und deinen Vater praktisch sein. 

frischer TÜV 

Zustand ( Kein oder nur sehr wenig Rost!!! Keine größeren Dellen/Kratzer, die rosten können!, das Fahrzeug muss sich gut fahren, d. h. wenn du bei der Probefahrt merkst, dass das Auto komische Geräusche macht oder wenn du leicht einlenkst, das Auto das nicht sofort annimmt, etc. Finger weg davon!)

Dad Auto kann noch so toll sein, wenn ein Wartungsstau ist, oder der Allgemeinzustand nicht passt, dann lass es stehen!

Ich hoffe, dass ich weiterhelfen konnte!

Lg Sumsangbaumi 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Würde nach einem VW schauen, der Deinen/Euren Größenvorstellungen entspricht, also vermutlich Golf oder Passat. Da habt ihr reichlich Auswahl an Alter, Preisen, Ausstattung und Co. Bei uns ist die Familie immer mit diversen VWs gut gefahren, die ziemlich problemfrei dann bei 200.000 km, teils mehr, abgegeben wurden...

Bleibt unter 200.000 km Laufleistung und nehmt in der Preisklasse keinen Diesel, außer ihr fahrt definitiv nur über Land und nie in eine Stadt damit, in der Euch die Abgasnorm Probleme machen könnte...

Versuch ein Mittelding zwischen Alter, Laufleistung und Ausstattung zu finden. Wenn die von Dir genannte Summe definitiv alles Geld ist, dass zur Verfügung steht, gib nicht alles für die Anschaffung aus! In dieser Preisklasse hast Du an einem Fahrzeug auch immer irgendwas zu tun: Reifen, Bremsen, Auspuff, Kupplung, das sind nur gängige Verschleißteile, Ausgefallenes kann auch immer mal dazu kommen...

T3Fahrer

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von gym8girl
06.08.2017, 13:33

Ja aber VW ist schon ziemlich teuer in der Versicherung und die Werkstatt Kosten sind ja auch teuerer bei "Markenautos"

1

Ich würde mir auf jeden Fall einen Asiaten holen. Die sind viel zuverlässiger als deutsche Autos.
Fords ab 2005 sind aber auch noch ziemlich gut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für dein erstes eigenes Auto reichen 3000€ sicherlich aus! Also und Geld musst du dir keine Sorgen machen. Ich würde dir einen VW Passat empfehlen, Farbe meiner Meinung nach Silber. 5 Sitzplätze einen gigantischen Kofferraum ( haben mal einen Kühlschrank dein gehabt also platz ist da aufjedenfall! ) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von gym8girl
06.08.2017, 12:22

Danke ich werde danach mal schauen davon wirds ja auch verschiedene Ausführungen geben

0
Kommentar von Prinrx
06.08.2017, 12:45

Passat (bzw. generell deutsche Autos) sind nicht so gut, asiatische halten bei weitem länger.

0

Japaner oder Ford!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Streich das "wenig verbrauchen" und schau dich nach einem W202 um. Bei dem Budget sind auch die leistungsstärkeren drin. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Toyota Avensis.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?