Anerkennungsjahr Erzieherin , Pflicht zu Heiraten?

7 Antworten

Ja ist zulässig. Bei Jornalisten und in der Kirche (Glaubenseinrichtungen) gelten andere Spielregeln. Wer in einer solchen Glaubenseinrichtung arbeitet muss sich den dort geltenden Sitten und Gebräuchen unter / einordnen. Wer also nicht mehr strammes und ordentliches Mitglied ist, kann mit Hinweis darauf jederzeit gekündigt werden.

Kirchen, Parteien und Gewerkschaften sind "Tendenzbetriebe", für die das Betriebsverfassungsgesetz nur teilweise gilt. Die katholische Kirche verlangt von Ihren Mitarbeitern, dass diese nicht nur katholisch sind und nicht nur standesamtlich sondern auch kirchlich heiraten müssen. Das ist das gute Recht der Kirche, denn es entspricht dem katholischen Glauben. In einem katholischen Krankenhaus darf weder eine Muslima ein Kopftuch tragen, noch ein evangelischer Pastor predigen. Bei den Grünen gibt es auch keine CDUler.

Deine Frau ist doch katholisch, denn sonst dürfte sie nicht im katholischen Kindergarten arbeiten. Als Katholikin entspricht die kirchliche Trauung doch ihrem Glauben. Was will sie denn?

Was ist denn das für eine Einrichtung? Das hab ich noch nie gehört, dass man da verheiratet sein muss um Erzieherin zu sein. Möglicherweise wollen sie nicht einfach eine Partnerschaft, also Zusammenleben ohne Trauschein, akzeptieren, das könnte natürlich schon sein, da es sich um einen kirchlichen Kindergarten handelt und sie auf ihren Ruf achten wollen. Jedoch in der heutigen Zeit? Da werden sie es nicht leicht haben, jemanden zu finden.

was ist ein anerkennungsjahr? (erzieherin)

was ist ein anerkennungsjahr genau? bräuchte 'ne kurze erklärung :-)

...zur Frage

anerkennungsjahr /Praktikum

Hallo, im juli fange ich ein 1 jähriges Praktikum in einer kita an um danach eine Ausbildung zu Erziehern machen meine frage ist ,muss ich im dritten jahr dann trotzdem ein jahr Praktikum( anerkennungsjahr) machen?

...zur Frage

fällt bei der Pia Ausbildung das Anerkennungsjahr weg?

...zur Frage

Anerkennungsjahr: Muss man zum Betriebsarzt?

Ich beginne bald mein Anerkennungsjahr als Erzieherin und wollte fragen ob man zum Betriebsarzt muss?

...zur Frage

Bewerbung für Anerkennungsjahr?

Hallo Zusammen, ich habe folgende Frage ; ich bin im Moment dabei Bewerbungen für mein zukünftiges Anerkennungsjahr zu schreiben. So nun habe ich auch vor mich in Kindergärten zu bewerben, die ich noch nicht kennengelernt habe und noch kein Praktikum gemacht habe. Die Sache ist aber die, ich weiß nicht genau wie ich meine Motivation mich dort dafür zu bewerben aufschreiben soll.

Sprich die Zeile in der Bewerbung die sonst "Da mir Ihre Einrichtung und Ihr angewendetes Konzept sehr zusagt..." Was kann ich denn an Stelle dieser Aussage schreiben? Wäre super wenn mir dabei jemand weiterhelfen könnte. Danke schonmal im Voraus.

...zur Frage

Hilfe! Erzieher, Entgeltgruppe?

Hallo, ich bin momentan im Berufspraktikum, welches ich im Sommer 2017 beende. Zur Zeit bin ich in einer Kindertagesstätte mit der evangelischen Kirche als Träger (in NRW) angestellt. Dort werde ich auch nach meinem Anerkennungsjahr bleiben. Nun folgende Frage: In welche Entgeltgruppe müsste ich theoretisch eingestuft werden? Und werde ich auch in Stufe 2 kommen, sodass mein berufspraktikum als einjährige Berufserfahrung angesehen wird? Vielen Dank schonmal im Vorraus. Liebe Grüße

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?