Anerkennungsjahr Erzieher: Stellt mich der Arbeitgeber für Hospitationen in Kitas frei oder muss ich auf Überstunden/Urlaub zurück greifen?

1 Antwort

Welche Hospitationen? Du bist doch in diesem Jahr ständig in der Praxis, also musst du auch keine anderen Hospitationen machen, außer die Schule will das so. Wenn dem so ist, muss der Arbeitgeber dich für diese "Schultage" freistellen. Für alles andere (private?) natürlich nicht.

Ich stehe kurz vor der Prüfung. Habe mich in mehreren Einrichtungen beworben. Die wollten mich jedoch zu Hospitationstagen einladen.. und der Arbeitsgeber schießt quer.. deshalb..

0

D. h. du hast dich für Stellen als Erzieher (nach der Ausbildung) beworben? Wie kommst du denn auf die Idee, dass dein Arbeitgeber dich dafür freistellen würde?! Er stellt sich nicht quer, sondern du. Vorstellungsgespräche o. Ä. musst du natürlich in deiner privaten Zeit (in deinem Fall eher Überstunden oder Urlaubstage) machen. Alleine deine Forderung nach Freistellung für sowas finde ich schon sehr unverschämt.

0

Bewerbung als Anerkennungspraktikantin?

Hallo ihr lieben,
ich habe mich in einem Kiga beworben, wo man Englisch sprechen muss.
Ich habe mich in September beworben, bekam in Februar eine Rückmeldung, dass ich im März hospitieren darf.
In den 5 Monaten habe ich oft angerufen, ubd gefragt ob es was wird. Sie meinten nur dass sie sich melden. Naja dann war ich dort in März hospitieren. Es gab seine höhen und tiefen. (Wobei es einentglich gut verlief) . Sie meinten dass die Bewerber sich noch bis zum 30.4. Bewerben können. Und ich meine Zu oder absage am 2.5. bekomme oder später.
Naja ich brauche halt so schnell wie möglich mein Praktikumsplatz für das Anerkennungsjahr.
Dann hab ich vorgestern angerufen und gefragt, ob sie schon was wissen.
Die leitung meinte, wie ich mich einschätze von einer Skala von 1-1o. Ich hab sie nicht verstanden also gehört und hab halt „wie bitte „gesagt. Darauf hin hat sie gelacht. Sie hat dann gemeint es sieht positiv für mich aus aber nicht ganz sicher zu 100% , da sich leite noch bewerben .
Außerdem habe ich am Hospitiationstag gesagr, dass ich ehr in der Kinderkrippe arbeiten möchte. Vorgestern am Telefon hab ich gemeint, dass sie mich aucg im Kikaoder Hort einsetzen können, jenach dem wo ein platz frei ist.

Denkt ihr dass es was gutes ist oder was schlechtes ??
Ich hab so ein schlechtes gefühl weil ich angerufen hab..
Aso und am Telefon hab ich nochmal gesagt dass ich mich wirklich sehr für die Einrichtung interessiere.

Außerdem hab ich mich ungelogen 20 mal beworben und immer nur absagen bekommen.
6 Bewerbungen sind noch offen.
Sorry für meine Rechtschreibfehler.

...zur Frage

Darf mein Arbeitgeber bei Kündigung entscheiden ob mir meine Überstunden ausbezahlt werden oder in Freizeit gegeben werden?

Ich bin in der Altenpflege tätig und möchte unter Einhaltung der Kündigungsfrist zum 31.10. kündigen. Ich habe noch 59 Überstunden und noch 9 Tage Urlaub.

In meinem Arbeitsvertrag steht das mir der gesetzliche Urlaub von 20 Tagen gewährt wird. Und mir der Arbeitgeber 8 zusätzliche Tage gibt. Im falle einer Kündigung verfallen die 8 Tage vom AG allerdings. Ist das rechtlich okay?

Kann der Arbeitgeber sagen das er mir meine Überstunden ausbezahlt und nicht in frei gibt? Denn wenn man die 9 tage urlaub und die Überstunden nimmt dann müsste ich theoretisch im Oktober nicht mehr kommen(arbeite Teilzeit).

Ist vielleicht etwas durcheinander aber ich hoffe mir kann jemand helfen.

LG

...zur Frage

Tipps zur Bewerbung zum Anerkennungsjahr als Erzieherin?

Hallo zusammen, Ich bin sehr unsicher wenn es darum geht Bewerbungen zu schreiben. Würde mich über ein paar Tipps sehr freuen.

Sehr geehrte Damen und Herren, Im Rahmen meiner Ausbildung zu einer staatlich anerkannten Erzieherin bewerbe ich mich bei Ihnen für das Praktikumsjahr 2018/2019.

Zurzeit besuche ich das Berufskolleg x in x und absolviere dort das zweite Jahr der Ausbildung. Dort habe ich viel theoretisches Wissen erlangt. Dieses möchte ich nun, bei Ihnen durch praktische Erfahrungen erweitern.

Durch verschiedene Praktika habe ich bereits erste Erfahrungen im pädagogischen und pflegerischen Bereich mit Kindern im Alter von zwei bis sechs Jahren gesammelt. Diese Praktika absolvierte ich im Kindergarten x über einen Zeitraum von x.

Über eine kurze Rückmeldung von Ihnen würde ich mich sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen

...zur Frage

Was sind die Aufgaben einer Erzieherpraktikantin im Kinderheim?

Hallo ihr lieben, in Kürze beginnt mein Blockpraktikum (Erzieheroberstufe) in einem Kinderheim. Es besteht aus 2 Wohngruppen mit Kindern unterschiedlichen Alters. Ich werde in der Gruppe der 6-14 Jährigen eingesetzt.

Da wir in der Ausbildung bisher noch nicht darüber gesprochen haben, wollte ich mich bei euch erkundigen, was auf mich zukommen wird.

Was für Aufgaben werde ich vielleicht übernehmen müssen? Was für Situationen könnten auf mich zu kommen? Gibt es Dinge, die ich wissen sollte?

Ich meine jetzt speziell die Aufgaben, die mich im Arbeitsalltag erwarten werden, nicht die Aufgaben, die ich von meiner Schule bekommen werde.

Des Weiteren würde mich noch interessieren: In wie weit unterscheiden sich meine Aufgaben von denen einer Anerkennungspraktikantin? Ich überlege, das Anerkennungsjahr ebenfalls in einem Heim zu machen.

Ich hoffe ihr könnt mir ein wenig weiterhelfen :)

...zur Frage

Wie lange ist es zulässig, ohne Urlaub durchzuarbeiten?

Mein letzter Urlaub liegt über ein Jahr zurück. Ich hatte eine Woche lang Überstunden abgebaut, Urlaub hatte ich jedoch nicht.... Kann mein Arbeitgeber von mir verlangen, dass ich jetzt wieder keinen Urlaub machen kann und auf unbestimmte Zeit weiterarbeiten muss. Kann mir der Arbeitgeber kündigen, wenn ich mich weigere?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?