Anerkennungsjahr - Erzieherin - Geld

2 Antworten

Also ich bin momentan auch in der Ausbildung zur Erzieherin, und uns wurde gesagt, dass man im Anerkennungsjahr normalerweise 80% des späteren Gehaltes (wenn man ausgelernt ist) bekommt. Es kommt also auch sehr stark darauf an, wo du arbeitest, und auch, was für einen Träger (Gemeine, Kirche, Elterninitiative, AWO, etc.) du hast. Außerdem ist das nur eine Richtlinie - im Prinzip kann das jeder Arbeitgeber nahezu so machen, wie er möchte...

Ja, es ist tatsächlich sehr abhängig davon, WO genau man angestellt ist. Ich habe meins in einem städtischen Hort gemacht und in etwa 1000 € netto erhalten. Andere Klassenkameraden von mir, die es im Heim absolviert haben, haben wesentlich mehr bekommen und jene, die bei der Kirche angestellt waren sogar "nur" zwischen 800 - 900 €!

33

Danke dir :) wollte meins auch gerne im Heim machen, darf man es überhaupt nicht im OGS machen??

0
19
@crazyfreakcrazy

Das müsstest du am besten mit deiner Fachschule absprechen. Bei uns war es so, dass wir alle unsere Praktikumsstellen zuerst von der Schule "absegnen" lassen mussten. Manche Stellen hat die Schule durchaus auch nicht genehmigt, zum Beispiel Praktika in Justizvollzugsanstalten, o.Ä.

0

individueller Ausbildungsplan für Erzieher/innen?

Hallo,

ich soll einen Ausbildungsplan für mein Anerkennungsjahr als Erziehrin erstellen. Leider kennt weder meine Praxisanleiterin so etwas (zudem ist sie gerade im Urlaub) noch ich und haben auch keine näheren Informationen von der Schule bekommen. Nun frage ich mich wie so etwas aussieht! Vielleicht eine Tabelle oder doch etwas anderes? Vielleicht hat jmd. der schonmal ein Ausbildungsplan erstellt hat ein Muster für mich an dem ich mich orientieren kann. P.S. wohne in NRW keine Ahnung , ob das ein unterschied macht. Viele Dank

...zur Frage

Was für weiterbildungsmöglichkeiten gibt es in dem beruf Erzieher, bundesland NRW?

Hallo was für weiterbildungsmöglichkeiten gibt es bei der Erzieherin?

Und wie werden diese erlangt?

Bundesland NRW bitte hilfe im internet finde ich nichts was ich wissen will bzw benötige

...zur Frage

Gehaltskürzung TVÖD durch Krankheit im Anerkennungsjahr?

Hallo,

arbeite zurzeit in einer Kita und mache mein Anerkennungsjahr als Erzieher. Diesen Monat kam es dazu, dass ich 8 Tage Krank war und mein Gehalt gekürzt wurde und nicht komplett überwiesen wurde. Ist dies rechtens? Was muss ich jetzt tun?

...zur Frage

Bekommt man Geld während der Ausbildung zur Erzieherin?

Hey,

ich wohne in Baden- Württemberg und spiele mit dem Gedanke Erzieherin zu werden. Aber immer, wenn ich mich informieren möchte komme ich auf das Ergebnis, dass ich kein Geld bekomme während der kompletten Ausbildung und wenn ich Glück habe bekomme ich im Anerkennungsjahr Geld.

Meine Frage nun, gibt es eine Möglichkeit während der Ausbildung Geld zu verdienen? Also durch die Ausbildung?

Kann das in einem anderen Bundesland anders sein? Wenn ja, wo?

...zur Frage

Wo können erzieher noch überallhin arbeiten,außer heim und kita, gibt es noch spannende möglichkeiten?

...zur Frage

Erzieher Ausbildung mit fsj?

Hallo Also es geht darum ich komme aus NRW habe die mittlere reife und besuche derzeit die 11.klasse des berufskollegs im sozial und Gesundheitswesen um mein fachabi zu machen. Meine Frage ist wenn ich das fachabi Nicht schaffe..

Kann ich mit der mittleren reife und einem fsj in die erzieherausbildung?

Ich würde gerne Jugend und heim Erzieherin werden. Oder gibt es die Möglichkeit eine duale Ausbildung in NRW zu machen wo man während der erzieher Ausbildung sich das fachabi aneignet?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?