Anerkennung Schadenfreiheitsklasse KFZ nach über 10 Jahren?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Bei eigentlich allen Versicherern kann der Schadenfreiheitsrabatt bis zu 7 Jahren "ruhen", Du bekommst also dann wieder den zuletzt dokumentierten SF-Rabatt. Nach 10 Jahren ist der eigentlich verfallen, und es wäre dann Kulanzsache, wenn Dir ein Unternahmen dann noch den alten Rabatt einräumt. Versuchen würde ich es trotzdem, und zwar zunächst bei dem Versicherer, bei dem Du zuletzt versichert warst.

8

dank dir für die antwort. leider habe ich das mit den 7 jahren auch schon festgestellt, daher meine frage.

0

Die Antw. von "suzisorglos" ist schon richtig,wenn man die Schadensfreiheitsklasse nachweisen kann (alte Police, erfagen bei alter Versicherung) bekommt man meinst auch nach 10 Jahren seine Prozente. Sie können nur nicht übertragen werden.

Das macht keine Versicherung. In jedem Jahr wo Du kein Fahrzeug angemeldet hast verlierst Du Prozente.

Willkürliche Herabstufung Schadenfreiheitsklasse in der KFZ-Versicherung

ich habe Anfang Dezember bei meiner KFZ-Versicherung (direct line) einen Unfallschaden an meinem Fahrzeug gemeldet, aber meine Versicherung weigerte sich, den Schaden zu regulieren, da mein Fahrzeug nicht vollkasko versichert war. Da der Schaden über 5000 Euro betrug, entschied ich mich, den Wagen mit dem Unfallschaden zu verkaufen, da der Schaden höher lag, als der Wert des Fahrzeuges. Heute, 12.01.2012, erhielt ich von direct line einen Nachtrag zum Versicherungsschein, in dem sie mir mitteilten, daß sich meine Versicherungsprämie erhöht, da sie mich von meiner bisherigen SF-Klasse (SF17 mit 35%) willkürlich auf SF7 (50%) herabgestuft haben. Nun meine Frage: darf die Versicherung mich so willkürlich einfach herabstufen, obwohl sie keine Schadenskosten zu tragen hatte? Vielen Dank schon mal im voraus für eine schnelle Antwort.

...zur Frage

Wie lange bleibt meine Schadenfreitsklasse SFK bei der KFZ Versicherung erhalten?

Bis 2014 hatte ich einen privaten PKW auf mich zugelassen und versichert und mittlerweile die Schadenfreiheitsklasse 24 erreicht (schadensfrei seit 1989).

Seit 2014 fahre ich einen Firmenwagen und habe privat keinen PKW mehr zugelassen.

Wie lange bleibt diese SFK erhalten, falls ich irgendwann wieder privat ein Auto zulassen möchte.

Was kann ich tun, um diese SFK länger zu erhalten ?

...zur Frage

Welche Schadenfreiheitsklasse habe ich zum 01.01.2019? Huk24?

Ich habe mein Führerschein seit August 2018. Mein Auto und erste Versicherung in meine Name seit Oktober 2018. Kfz Versicherung bei HUK 24 läuft am 01.01.2019. wenn ich wechseln von Versicherung in welche SF bin ich? Habe angefange mit 0.

...zur Frage

Welche Schadenfreiheitsklasse habe ich zum 01.01.2019?

Welche Schadenfreiheitsklasse habe ich zum 01.01.2019?

Mein Auto ist über meinen Vater als Zweitwagen versichert.

Er ist Versicherungsnehmer und ich bin als Fahrzeughalter im Kfz-Schein eingetragen.

Mein Vater fährt mein Auto nicht, ich fahre es von Anfang an ganz alleine.

Seit dem 01.06.2015 habe ich den Führerschein, aber erst im März 2017 habe ich mein Auto bekommen.

Bis dahin hatte ich noch kein Auto und bin auch sonst nicht mehr gefahren.

In der Beitragsrechnung von 2017 steht, dass ich die Schadenfreiheitsklasse 5 habe.

Ich möchte gerne die Versicherung zum 01.01.2019 wechseln und zum ersten Mal mein Auto über mich selbst versichern (ich bin dann Versicherungsnehmer und Halter).

Kann mir jemand sagen, welche Schadenfreiheitsklasse ich habe, wenn ich dies so mache?

Von einer Rabattübertragung habe ich auch mal was gehört. Ist es so, dass mein Vater den Rabatt vom Zweitwagen (mein Fahrzeug) auf mich übertragen kann? Mein Auto wird er sowieso niemals fahren und bräuchte deshalb keinen Rabatt.

Was würdet ihr mir raten?

Vielen Dank.

...zur Frage

KFZ-Versicherung nach mehr als 7 jahren Versicherungspause

Kenn mir jemand KFZ-Versicherer nennen, bei denen man nach mehr als 7 Jahren Versicherungspause nicht wieder bei 0 anfängt? Nach zahlreichen Aussagen gibt es wohl einige Versicherer die wenigstens SF2 anbieten, oder sogar den alten Rabatt komplett übernehmen, aber nirgendwo wird auch nur eine Versicherung konkret benannt.

...zur Frage

SF-Einstufung bei Fahrzeugwechsel unterjährig ?

Wir haben ab dem 01.01.2015 ein Fahrzeug bei Versicherung A... versichert, -mit SF3. Nun haben wir dieses Fahrzeug Ende März 2015 verkauft und ein neues zugelassen, ebenfalls wieder bei gleicher Versicherung, -wieder mit SF 3. Nun mussten wir uns am 20.10.2015 ein anderes Fahrzeug kaufen, haben dieses wieder bei Versicherung A... versichert und bekamen nun die Beitragsrechnung wieder bis ins nächtse Jahr mit SF3 voll durchberechnet. Auf telef. Nachfrage sagte man mir, dies sei korrekt, auch wenn ich bei der gleichen Versicherung bleibe, so wird das jetzt aktuelle Fahrzeug auch noch bis zum 20.10.2016 weiterhin in SF3 bleiben, da ich unterjährig das Fahrzeug gewechselt habe. Kann das sein ? Dann fahre ich ja fast 2 Jahre in SF3 und nur weil wir dummerweise die Fahrzeuge wechseln mussten werden wir nicht in SF4 eingestuft ? Das kann doch nicht sein? Wie erwähnt, wir haben nicht den Versicherer und auch nicht den Halter gewechselt, nur die Fahrzeuge, das eine abgemeldet und max. 5 Tage später das andere angemeldet. Wer kennt sich aus zu diesem Sachverhallt und kann mir helfen, Danke.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?