Anerkennung Fachhochschulreife?

1 Antwort

Wenn Du das in einer berufsbildenden Schule machst, wird das auch in Bayern anerkannt. Lediglich eine FHR vom Gymnasium zählt in Bayern nichts, da es das dort am Gymi nicht gibt.

Die privaten Fernlehrgänge (z.B. ILS) bereiten stets nur auf eine Externenprüfung in irgend einem Bundesland vor. Das müsste eigentlich auch anerkannt werden, aber vorsichtshalber mal genau erkundigen.

Wenn Du bereits eine Berufsausbildung hast, kannst Du das aber auch an der staatlichen, bayrischen virtuellen Fern-Berufsoberschule namens vibos.de machen, auch wenn Du nicht in Bayern wohnst. Das wird in jedem Fall in Bayern anerkannt.

Fachhochschulreife Bundesweit anerkennen?

Hallo, ich mache derzeit meine Fachhochschulreife und bin im 2. Jahr. Danach möchte ich in München Wehrtechnik über die Bundeswehr studieren. Doch da ich aus Baden-Würtemberg komme, wird meine Fachhochschulreife nur in Baden-Würtemberg anerkannt. Ist das Richtig? Wie ich mitbekommen habe muss ich noch ein 6 monatiges Praktikum absolvieren. Wird ein Freiwilliger Wehrdienst auch als Praktikum anerkannt?

Mfg

...zur Frage

Fachochschulreife in Hessen anerkennen?

Hallo zusammen, ich habe bereits meine Fachhochschulreife in Baden Württemberg erworben, allerdings habe ich nicht am Wirtschaftsassistenten teilgenommen. (Viele Lehrer haben uns den zusâtzlichen Stress für die Prüfung abgeraten)

Meine Frage ist jetzt, was brauche ich damit meine Fachhochschulreife in Hessen anerkannt wird?

PS: İch habe bereits von einem 6 monatigen Praktikum gehört!!

...zur Frage

Wie anerkannt ist ein Abschluss von einer Fernuni, also von einem Fernstudium?

Hallo, wer kann mir sagen, wie anerkannt ein Abschluss aus einem Fernstudium ist? Ich habe überlegt nebenbei an der Fernuni noch etwas zu studieren, aber nur, wenn es auch dementsprechend auf Anerkennung bei den Personalern stößt. Wie sind eure Erfahrungen?

Danke vielmals

...zur Frage

Fachhochschulreife in anderen Bundesländern?

im schulischen Teil meiner Fachhochschulreife steht das sie in allen Bundesländern außer Bayern und Sachsen gültig ist, doch auf dem vollwertigen Zeugnis fehlt diese Klausel auf einmal. Würde Baden-Württemberg deswegen rumheulen, da sie ja eine Anerkennung verlangen, oder reicht die Erwähnung im schulischen Teil.

Schule hab ich bereits kontaktiert

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?