Android Verschlüsselung Oneplus3?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Diese "Behauptung", dass bei Qualcom Sicherheitslücken sind ist wie gesagt nur eine "Behauptung" die von Exynosanhängern aufgestellt wurde, weil sie nicht wollten, dass die Prozessor von Samsung aussterben, da in Mittelklassesmartphones schon fast immer Exynos Prozessor verbaut wurden und nicht wollten, dass die High-end Smartphones von Samsung einen Qualcom Prozessor hatten. Außerdem wurden Sicherheitslücken von der OnePlus eigenen Oberfläche durch den Brain-Clean größenteils verbannt. LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Verschlüsselung sollte zumindest sicher genug sein, um den Anforderungen an das Smartphone eines Schülers zu genügen ;)

Wenn der Angreifer dein Gerät in den Händen hält, kann er einen gewissen Schlüssel auslesen, allerdings hat er dann noch nicht das Passwort im Klartext.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DerSchokokeks64
07.07.2016, 00:03

Danke, den Artikel hab ich bisher noch nicht gefunden

0

Was möchtest Du wissen?