Android Studio Fehler beheben?

 - (Computer, Technik, Technologie)  - (Computer, Technik, Technologie)

5 Antworten

Scheinbar benutzt du eine Methode die als Rückgabewert "void" hat, das ist für diesen Zweck aber nicht erlaubt. Hier wird wohl ein String oder ein Integer (oder sonst was) erwartet. Oder du übergibst zu viel, dass kann auch sein. (Bin nicht erfahren in Andrioid Entwicklung, aber als Java-Junior würde ich das so interpretieren)

Woher ich das weiß:Hobby – PC seit den frühen 90ern

Ich würde dir empfehlen dich zu informieren auf der Android Developer Seite und dann klein mit Buttons Anfangen und mehr Elemente hinzufügen.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Du versuchst, die Rückgabe von einer Methode (frage()) auszuwerten, obwohl diese keine zurückgibt (void).

Bitte lade deinen Quellcode auf www.pastebin.com hoch, so kann man ihn einfach nicht lesen.

Der Fehler liegt bei private void Frage(int i)

Es müsste wohl

private String Frage (int i)
// oder auch int Frage usw

heißen, um dies festzustellen, bitte ich euch den Quellcode hochzuladen. Ein Bild / Screenshot von dem Quellcode zu machen ist eine sehr schlechte Idee

Frage aus neugiere ich möchte auch apps programmieren lernen jedoch habe ich gar keine kenntnisse im programmieren wo fange ich am besten an was kannst du empfehlen?

Lerne zuerst, wie man eine Entwicklungsumgebung aufbaut. Erstmal entscheide dich für eine Sprache, Java ist recht gut, da diese viele Sprachen ähnelt oder anders herum.

Dann musst du dich damit befassen, wie man die Java JDK installiert und in den Umgebungsvariablen von Windows einfügt.

Mehr brauchst erst mal nicht, Notepad reicht für den Anfang aus. Ein "Hello World" Programm kannst damit ohne große Probleme schreiben.

Sobald das gemacht wurde, musst du lernen, wie der Code compiliert wird. Das machst du dann in der CMD von Windows oder auch Powershell. Anleitungen dazu findest du im Netz.

Wenn du soweit bist, kannst dich für eine IDE (Programm, was dir bei der Programmierung hilft) entscheiden. Es gibt z.B NetBeans, Eclipse und IntelliJ. Ich benutze IntelliJ. Da gibt es die gratis Community-Edition.

Viel Glück

1

Was möchtest Du wissen?