Android Signierende APK was heißt das?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Daten verändern brauchst du nicht, du musst nur aus deinem Code eine signierte APK erstellen, welche du dann hochladen kannst.

Ein KeyStore ist vergleichbar mit einem Zertifikat, welches du für deine App erstellst mit diesem sie eindeutig Identifizierbar und für eine bestimmte Zeit gültig ist. 
Zudem ist der KeyStore (+passwort) wichtig, da du jede neue Version die zu von der App hochladen willst erneut mit dem gleichen Keystore signieren musst. Vergisst du jedoch das Passwort oder verlierst die Kaystore Datei kannst du keine änderungen mehr bei google hochladen! (in diesem sinne: Speichere das Passwort und die Datei gut, pw am besten in einem Passwortsafe)

Mehr zum Thema bei d.android.com nachlesen:http://developer.android.com/tools/publishing/app-signing.html

Was möchtest Du wissen?