Android oder iOS? Erfahrungen, Tipps, Enpfehlungen

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Wie wäre es mit einem Nexus 4? Ist auch eine Überlegung wert, vor allem weil mir die unveränderte Version von Android mehr zusagt als das von Samsung veränderte. Oder ein HTC One Google Edition, das gibt's in Europa aber noch nicht...

Bei Android hast du definitiv mehr Möglichkeiten als beim IPhone. Hat hier ja auch schon jemand geschrieben...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich würde android empfehlen. zum einen weil das betriebsystem um einiges besser und anpassungsfähiger ist und wenn man sich erstmal ein paar tage daran gewöhnt hat dann ist es auch sehr einfach zu bediehnen. zum anderen gibt es viel mehr apps gratis im vergleich zu apple. auch die gerätevielfalt von android ist viel größer und die meisten haben ein viel besseres preis-leistungs-verhältnis im vergleich zum i-phone.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
  • Das iPhone 5 ist z.b. weit weniger anfällig für Fallschäden als ein Galaxy S3 oder S4 ;)
  • Wasseranfällig sind so ziemlich alle Geräte, bis auf ein paar wenige Outdoor-Geräte
  • Android verbraucht nunmal mehr Leistung, daher muss die Hardware stärker sein um das zu kompensieren.
  • http://www.gutefrage.net/tipp/warum-ios
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HansBauer12
29.06.2013, 17:22

Inwiefern sollte Android mehr Leistung verbrauchen? Hardwareseitig sind die High-End Smartphones mit Android einfach um einiges besser ausgestattet als das iPhone 5 aber das liegt nicht daran das Android an sich mehr Leistung beanspruchen würde. Dem widerspricht vor allem die Tatsache, das es viele Android Smartphones gibt die eine mit dem iPhone gleichwertige Hardware besitzen, dabei aber trotzdem flüssig und problemlos laufen.

0
Kommentar von KMClone
29.06.2013, 17:51

Und was ist mit dem 4S?

0

Gegenfrage: Willst du ein Viren Anfälliges Smartphone, oder ein sicheres Smartphone? Viren = Android Mir ist schon klar das kein BS sicher vor Viren ist, jedoch ist Apple viel sicherer. Ich damit schon Erfahrung gemacht. Apple macht alles einfacher: Selbst beim herstellen: Gehäuse, Software, Hardware und alles andere kommt von Apple bzw. von Apples Tochterfirmen. Es gibt bei Schaden nur eine Firma: Apple. Bei Android: Gehäuse: HTC/Samsung etc. BS: Google

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HansBauer12
29.06.2013, 17:10

Quatsch ich habe Android jetzt seit über 2 Jahren und mit nem vernünftigen Virenschutz kommen da auch keine Viren drauf. Und dazu muss ich sagen das ich keineswegs alle meine apps aus google play habe und trotzdem nie irgendwelche probleme mit viren hatte.

0

Ich als Informatiker würde dir sagen: Android gehört die Zukunft. Du wirst es später mit einem Galaxy viel leichter haben. Daten-Synchronisation ist bei Android auch viel einfacher als bei Apple.

Ich habe ein Galaxy S3 und bin sehr zufrieden. Es ist schnell und leicht zu bedienen. Evtl. liegt es auch daran, dass ich eher auf grosse Handys stehe. (Wegen Videos schauen und so.)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BioExorzist
29.06.2013, 16:03

Android's Zukunft sieht aber nicht sehr rosig aus ;)

  • Starke Fragmentierung (Macht es für Entwickler schier unmöglich, ihre Software vernünftig an die Geräte anzupassen)
  • Viren & Schadsoftware (Und das selbst im PlayStore)
  • Sehr hohe Schwarzkopie-Verbreitung & generell niedrige Zahlungsmoral** (Das macht die Plattform für Entwickler immer weniger attraktiv)
  • Miserabler Softwaresupport, wenn man nicht gerade ein Nexus besitzt! (Viele Android Geräte bekommen auch gar keine Updates)
  • etc.
3

Nach meinen erfahrungen empfehle ich dir das iphone 5. ist sehr sicher und einfach zu bedienen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?