Android oder iOS display?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Definitiv iPhone.

Ich kann jetzt nur aus eigener Erfahrung und der Erfahrung von Freunden und Familie sprechen.

Aber ein iPhone ist (Ausnahmen gibt es immer) sehr sehr stabil und dem macht herunterfallen nix aus. Ich kenne kein Samsung Handy was nach herunterfallen nicht komplett zersplittert ist. War sogar 3x live dabei.

Ebenso kenne ich kein iPhone dem es was ausmacht wenn es herunterfällt. Mein altes 4er, 5 mal ohne Hülle auf den blanken Asphalt gefallen. Beim 4. mal ist die Rückseite das Glass eine kleine Ecke ab, beim 5. mal dann komplett hinten zersplittert. Vorne alles super.

Das hält kein Android Handy der Welt mit. Mein 7er fällt mir auch dauend runter (allerdings mit Hülle) - nie etwas. Das bin ich als iPhone User gewöhnt.

Ich will nicht sagen dass alle Android Handys da Mist sind, Apple stellt seine Display auch net selber her.

Ich kann nur sagen, iPhone Display ist sehr stabil und Samsung ist eher Müll (was komisch ist das Samsung momentan die iPhone Displays herstellt). Den Rest kann ich schlecht beurteilen

Crash Tests auf YouTube Bieten sich an 

Lustig. Einige Kumpel von mir nutzen Android und das Glas ist nach mehrmaligen Runterfallen gesplittert, n anderer Kumpel dem sein iPhone war direkt im Arsch. Das lässt sich nicht verallgemeinern, von Handy zu Handy gibt es Unterschiede!

0

Diese ganze Display-Fragen sind alle Unsinn, weil man dafür keine faktisch richtige Antwort geben kann. Es gibt viele Leute, denen ihr iPhone runtergefallen ist und das Display sofort komplett hin war.

Möglicherweise sind sie dann auf ein nicht iOS Gerät gewechselt, was mehrere Stürze ausgehalten hat. So bildet man sich, jeder für sich selbst, seine eigene (völlig irrelevante) Meinung über die Stabilität der Geräte. Wenn ein Gerät nicht sichtlich so gebaut ist, dass dieses schneller kaputt gehen kann (wie z.B das S8 mit den abgerundeten Rändern), sollte man auch keine Aussagen über die Stabilität aufstellen. Logischerweise kann das Glas eher kaputt gehen, wenn es abgerundet über die Seiten geht - Das erhöht die Wahrscheinlichkeit faktisch.

Bestes Beispiel, mein OnePlus 3T ist mal flach auf den Boden gefallen und das Display war hin. Am Montag ist mir mein OnePlus 3T, während ich in einem Fahrgeschäft war (läuft bei uns derzeit so ein Fest), aus der Tasche gerutscht und irgendwo in Richtung Boden geknallt - mit Geschwindigkeiten, die deutlich höher sind als beim normalen fallen lassen. Vermutlich ist das Ding mehrere Male aufgeschlagen.

Und was war? Hat am Rand eine kleine Schramme, die ich bei genauerer Suche finden konnte. Das Display ist nicht gesprungen. 1 Mal Pech und 1 Mal Glück gehabt. Genauso könnte ich 10 Mal Glück gehabt haben, mit genau meinem Gerät. Statistiken berechnet man nicht als Einzelperson.

Ich habe auch schon häufiger Youtube Videos gesehen, wo die Geräte mehrere Male auf den Boden knallen lassen und dabei mehrere Geräte gegeneinander aufstellen. Genauso ein Quatsch. Während diesem 20 Min Video hat vielleicht Smartphone xxx gewonnen, aber was passiert, wenn wir den Testvorgang 100 Mal wiederholen?

Eine Statistik lässt sich nicht auf einem kleinen Test aufstellen.

0

Ich bin generell eher der Freund von Android. Auch wenn das Display eines iPhones besser sein mag, ist Android von der Bedienung her einfach besser.

Was möchtest Du wissen?