Android 4.4 kitkat App auf SD

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

nur mit Root. Dann aber kann man jede Menge vorinstallierten Müll deinstallieren (v.a. bei Samsung!) - und hat dreimal so viel Platz und braucht App2SD nimmer. Mit Root kann man auch Link2SD benutzen, dann wird der Gerätespeicher auch nicht so belastet. Apps, die anzeigen , dass App2SD geht, kriegen das trotzdem nicht hin ohne Root.

Danke! Habe ich mir schon gedacht, dass es nur mit Root geht

0

Man kann eine App teilweise auf die SD-Karte verschieben, von Anfang an, ohne spezielle andere App. Ist zwar nicht das gleiche, entlastet aber trotzdem den internen Speicher. 

Bis Android 4.4 funktioniert das. Aber hier kann man die Apps nur vom Systemspeicher in den Internen Speicher verschieben. Eine SD-Karte hat also kaum noch Nutzen

0
@alottoask

Mein Moto G 2014 (4.4.4) erlaubt das aber. Die Daten sind garantiert auf der externen Karte!

0

Hallo!

Ab welchem Android weis ich nicht, aber bei kitKat ist es schon so.

Der Entwickler gibt an, ob das App auch auf der SD-Card installiert werden darf.

Gruss

Was möchtest Du wissen?