Android - Programmierung - Zähler (Java)

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Bevor du mit Thread.sleep anfängst, was dir hier auch nicht hilft, versuch es dir ein wenig leichter zu machen:

Du brauchst zunächst eine Lokale Variable, z.b. vom Typ Date.

Du hast einen OnClickListener - Beim Event onClick() vergleichst du zunächst das datum der lokalen Variable mit dem aktuellen Zeitwert.

In Schritt 2 aktualisierst du die Lokale Variable mit dem aktuellen Zeitwert.

Durch das vergleichen (z.b. über: date1.getTime() - date2.getTime()) erhälst du die Zeitdifferenz der beiden Clicks in Millisekunden, diese wiederum kannst auf eine Sekunde Hochrechnen um die Anzahl Clicks Pro Sekunde zu erhalten.

Um die Klicks pro Sekunde anzuzeigen, musst du nur die bisher vergangene Zeit speichern und mit Klick / Sekunden hast du die Klicks pro Sekunde. Bei 10 Klicks in 2 Sekunden hast du dann bspw. 5 Klicks/Sek. Die Anzeige der Klicks/Sek musst du halt in einem unabhängigen Thread ständig aktualisieren.

ah okey :)

hättest du mir ein codebeispiel? ich habe noch nicht seehr viel erfahrung mit java

0
@Spufi

Was willst du da für eine Beispiel? Bruchrechnung ist doch nicht wirklich schwer:

pastSeconds = (startTime - System.currentTimeMillis()) / 1000;
clicksPerSecond = Math.round(clickCount / pastSeconds);
1
@Babelfish

bin java beginner :D sollte nicht unbedingt mit android beginnen... :D aber ich mag die sprache und wäre zum beispiel wegen des fehlenden wissens nie auf diesen code gekommen

startTime - System.currentTimeMillis()

0
@Babelfish

bin java beginner :D sollte nicht unbedingt mit android beginnen... :D aber ich mag die sprache und wäre zum beispiel wegen des fehlenden wissens nie auf diesen code gekommen

startTime - System.currentTimeMillis()

0

Was möchtest Du wissen?