Androhung von Schläge vom Gast vom Nachbarn?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ein Betreuer muß da nicht vorhanden sein. - Ihr müßt euch schriftlich an die Verwaltung wenden und darlegen das diese Leute nicht nur durch fortgesetzte und massive Lärmbelästigung den häuslichen Frieden stören sondern zusätzlich ein unkalkulierbares Gefährdungspotential darstellen, da diese Leute aggressiv auftreten. Ihr könnt den Brief abschließen mit der Frage, ob die Verwaltung die Verantwortung dafür übernimmt wenn jemand durch Tätlichkeiten dieser Leute zu Schaden kommt.

Schickt den Brief per Eimwurf - Einschreiben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Gluehbirnchen
14.02.2016, 08:45

vielen dank, machen wir

0

Polizei jedes Mal wegen Ruhestörung rufen, zusätzlich die Zeiten notieren.

Die Verwaltung anschreiben und ankündigen das wenn die weiter nichts davon wissen wollen die Miete gemindert wird, da es unhaltbare Zustände sind und die Wohnqualität beeinträchtigt ist. Wenn das einige Parteien in dem Haus machen, wird da auch schnell was passieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

es gibt § als nach 22h die polzeit?

dann hört das schnell auf? denn 20 personen in ein kleine wohnun geht auch nicht da wenn feuer ausbricht......

also einfach polzei anrufen oder ankündigen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Polizei jedes mal anrufen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?