Androhung von Grabschändung. Straftat?

5 Antworten

Hallo.

Die Androhung wird kaum helfen. Jedoch er kann vom Friedhof über die Polizei und Friedhofsverwaltung kann das Betreten verboten werden.

Wenn er Erbe eines Teils würde, könnte das ein Grund sein ihn das zu versagen.

Mit Gruß

Bley 1914

Woher ich das weiß:
eigene Erfahrung

Strafbar nicht

Aber man kommte ihm per einschweiliger Verfügung verbieten sich dem Grab zu nähern. Natürlich nur um ihm die Kosten aufs Auge zu drücken.
Auch kann man die Friedhofsverwaltung auffordern ein Hausverbot zu erteilen

Mann droht Freundin zum Krüppel zu schlagen?

Gerade hat hinter mir an der Supermarktkasse jemand lauthals mit seinem Kumpel telefoniert. Er hat extrem ausfallend über seine Freundin gesprochen, die wohl herausgefunden hat, das er etwas mit anderen Frauen hat. Er meinte wenn sie in verlässt schlägt er sie zum Krüppel. Also die Drohungen sind relativ konkret geworden. Von der Statur her wäre er auf jeden Fall dazu in der Lage. Ich wusste nicht was und ob ich etwas tun kann und bin letztendlich nach Hause gegangen. Jetzt habe ich gerade recherchiert und gelesen, das so eine Drohung eine Straftat darstellt. Ich bereue es sehr, das nicht irgendwo gemeldet zu haben und wollte deshalb mal fragen, wie man sich in so einer Situation verhalten sollte. Vor seinen Augen den Kassierer anzusprechen fände ich beispielsweise eher gefährlich, weil ich als junges Mädchen dann eben auch relativ leicht zusammenzuschlagen bin. Aber darf man in so einer Situation schon die Polizei einschalten?

...zur Frage

Was kann man gegen eine Bedrohung und Verfolgung durch den Ex-Partner machen?

Hallo, ich habe eine Frage bezüglich einer Freundin von mir. Ihr Ex macht richtig viel Stress, zahlt kein Geld für den Sohn und, wenn er ihn sehen will, dann kommt er immer mit jemandem, der am Steuer sitzt, da er selbst immer alkoholisiert ist (6-10 Flaschen Bier am Tag sind laut seiner Aussage normal).

Jetzt hat meine Freundin einen neuen Partner gefunden, den sie auch heiraten möchte. Der Ex drohte daraufhin jemanden zu anheuern, um ihren Freund "auszuschalten"....

Zum Reden kommt der Ex nie allein. Entweder mit 2 vollen Autos oder zumindest 2-3 Personen kommen immer mit.

Er sucht sie auch in ihrer Arbeit auf. Sie hat mitlerweile schon Angst von ihrer Arbeit bis zum Auto (ca 50 meter) alleine zu gehen. Sie ist schon richtig am Ende mit ihren Nerven...

Ich habe vorgeschlagen, dass sie eine Anzeige wegen Bedrohung und Stalking erstatten soll, aber sie hat Angst.

Hat jemand schon etwas ähnliches erlebt?

Ich kann natürlich als Zeuge aussagen, da ich einige Zeit mit ihm befreundet war und alle Drohungen mitbekommen habe.

Jetzt habe ich aufnehmen können (Audio), wie er sich geäußert hat, dass er einiges an Geld ausgeben kann um den Neuen "weg zu schaffen". Das ist aber leider auf russisch...

Kann ich diese Aufnahme auch als Beweis dazu legen? Ist eine Anzeige da überhaupt sinnvoll? Danke

...zur Frage

Drohung von Ex Freundinn wegen Geld etc?

Guten Tag ich habe eine frage.

Ich habe mich vor kurzen von meiner Ex Freundinn getrennt... Leider ist das Problem gerade das es richtig Theater gibt .. Sie hat mir damals von sich aus 20€ gegeben damit ich meine Medikamente Einlösen kann da knapp bei Kasse war. Dann hat sie mir ne Schüssel gegeben und mir ein Feuerzeug gekauft wo ihr Gesicht drauf ist und ne Gravur. Nun macht sie mir die hölle Heis nach dem Motto ich soll ihr das Geld und as Feuerzeug wieder geben und natürlich die Schüssel ansonsten werde ich meine Gerechte Strafe erhalten... Das habe ich natürlich als Nachricht erhalten,....

Kann ich da was gegen Rechtlich machen , da ich sie nicht gebeten habe mir das Geld zu geben sie hat es von sich aus gemacht Da ich vermute das sie auf meiner Firma anrufen wird und erzählen wird das ich ne Betrüger etc bin will ich im vorraus wissen was ich dagegen tun kann

...zur Frage

ex bedroht mich mit meinen fotos

Ich weiß nicht was ich tun soll. Man sieht mein Gesicht drauf nicht aber ich bin da in unterwäsche. Und er hat sie vor mir gelöscht aber diese Bilder sind auf ein Google account gespeichert. Wenn ich nicht mit ihm zusammen bleibe schickt er sie rum! Ich habe Angst und weiß nicht was ich tun soll vor allem wegen meiner Familie.. Zur Polizei will ich nicht weil er mich sonst schlagen will oder seine Cousin ..

...zur Frage

Polizist Bedrohung bei Verkehrskontrolle?

Hallo liebe User,

vorab bitte ich darum, nicht um Fehler aufmerksam zu machen, bezüglich der Rechtschreibung etc.

Eben war ich in einer Verkehrskontrolle 15.01.2017, um 01:00 Uhr.

Der Polizist möchte mich beim Straßenverkehrsamt melden, Weswegen weiß ich gar nicht genau.

Ich wurde vom Polizisten bedroht, Weswegen ist hier vermutlich nicht relevant.

Meine Frage ist, was kann vom verkehrsamt auf mich zukommen?

Und was kann ich unternehmen, aufgrund dessen, dass er mir gedroht hat?

Eine Anzeige bringt nicht viel und zur Dienstaufsichtsbehörde gehen, macht ebenso wenig Sinn?

War wirklich im Auto kurz davor, eine auszuholen, weil er übertrieben frech war und seine Kollegin ebenso.

Im Endeffekt wäre Aussage gegen Aussage?

Bringt es etwas, es dem leitenden Chef vom Präsidium zu melden?

Ist die Anzeige bei Ihm registriert, auch wenn diese von mir fallen gelassen würde?

Bin noch richtig auf 180, weil er meinte seine Uniform Schütz ihn.

Vom iPhone geschrieben.

...zur Frage

Unbekannter droht meine Bilder zu veröffentlichen. Was tun?

Hallo Leute!

Ich habe ein Problem und hoffe ihr habt Rat für mich... ich weiß gerade echt nicht weiter :(

Da ich vor kurzen in eine andere Stadt gezogen bin, habe ich auf der Suche nach Freundschaften die App "Meet Me" heruntergeladen. Ich habe gehofft, nette Leute kennenzulernen mit denen man etwas unternehmen kann und bin zugegeben etwas Naiv an die Sache gegangen. Leider ist diese App nämlich auf genau dem Niveau das ich eigentlich meiden wollte...

Kurz nach der Anmeldung, habe ich bereits 5 Nachrichten mit eindeutigen Texten erhalten aber eine hat mir am meisten Angst gemacht: Irgendein Typ (natürlich mit Fake Profil) hat mir ein Bild von mir geschickt! Als ich nachgefragt habe, sagte er dass er mehr habe und dass er diese von meinem App Profil hat! Ich habe dann festgestellt dass diese App, ohne mein Einverständnis, Bilder aus meinem Facebook Profil veröffentlicht hat und diese nun für alle zugänglich waren! Ich habe die Bilder sofort entfernt und den Typen gebeten die Bilder zu löschen aber das wäre natürlich zu einfach gewesen.

Jetzt droht dieser Feigling mir nämlich damit meine Bilder in irgendeine Facebook Gruppe für "Sch*ampen" zu veröffentlichen und ich habe absolut keine Ahnung was ich machen soll! Ich habe ihn bereits blockiert, mein Profil deaktiviert und die App gelöscht aber was bringt mir das wenn da jetzt einer ist der in Besitz meiner Bilder ist und sonst was damit anstellen kann?

Ich ärgere mich ganz besonders deswegen weil ich normalerweise extrem vorsichtig im Internet unterwegs bin. Ich bin noch nicht mal unter richtigem Namen bei Facebook angemeldet und dann passiert das! Dx

Natürlich kann es sein dass er mich nur veräppelt aber was wenn nicht? Was kann ich tun falls jemand Rufschädigend mit meinen Bildern umgeht? Ich bin für jede Antwort dankbar!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?