Androhung der Kündigung (Arbeit)

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Für den Arbeitgeber ist es sehr schwer, einen Arbeitnehmer wegen "Schlechtleistung" zu kündigen. Allerdings findet er deshalb meist sehr fiese Wege (Mobbing, zusätzliche Aufgaben, extrem häufige Kritik ...) um dem Arbeitnehmer das Leben so schwer zu machen, dass er am liebsten von allein geht (zahlreiche Beispiel auch in http://abfindunginfo.blogspot.de).

Außerdem steht es ihm frei, fristgemäß aus anderen Gründen zu kündigen.

Überleg Dir, ob Du Dich dem aussetzen willst oder gar clever genug bist, dagegen zu wehren (Betriebsrat, andere Mitarbeiter einschalten usw.) ... oder ob Du Dich lieber nach einem anderen Arbeitsplatz umsiehst.

Wenn man dem Stress immer wieder ausgesetzt ist, kann man sich nicht davor schützen. Nur wenn man die Stelle wechselt. Also heimlich am besten sich nach was anderem umsieht, bevor es an die Gesundheit geht. LG

Was möchtest Du wissen?