Kann man das Buch Andorra von Max Frisch, vorallem das 12. Bild, auch als Drama im Drama bezeichnen?

3 Antworten

Frisch bezeichnet das 12. Bild selbst als drama im Drama. Das heißt die typischen Punkte sind erfüllt, also erst Exposition dann Steigung Höhepunkt etc. das sind ja normalerweise die Bausteine aus denen ein Drama aufgebaut ist, aber das 12. Bild ist genauso aufgebaut. Es ist also ein eigenes kleines Drama im Drama Andorra.

was meinst du mit drama im drama? das eigentliche drama is doch die geschichte um andri oder? die menschen um ihn herum projezieren ihre eigenen fehler auf andri-> vorurteile ihm gegenüber... is scho lang her seit ich des buch gelesen habe was passiert am schluss mit den dorfbewohnern? wer fällt nomal genau in des dorf ein?

hallo:) da du deine Frage mit sicherheit im unterricht schon bereits besprochen hat, würde ich mich riesig freuen wenn du mir erklären kannst wieso das 12.Bild auch Drama im Drama genannt wird :) ich schreibe morgen darüber eine arbeit, is also extrem wichtig

Was möchtest Du wissen?