Anderkonto?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

du nimmst den Namen des Anwalts, das bedeutet nur das er die Forderung auf seinem Konto für seinen Mandanten erhält.

Habe die Tage was bei Schlecker bestellt und da Schlecker ja zur Zeit von einem Insolvenzverwalter verwaltet wird, ging die Zahlung auch nicht an Schlecker direkt sondern an den Insolvenzverwalter und da stand auch Anderkonto.

Schreibe doch Anderkonto + Name des Anwalts. Dann bist du auf der sicheren Seite.

Danke für Deine Antwort, klingt logisch!

0

Das dürfte ein Notar-Anderkonto sein. Also bei Empfänger den Notar reinschreiben. Das Wichtigste ist aber, dass Du im Verwendungszweck das Aktenzeichen reinschreibst, damit die wissen, worum es geht!^^

Danke für Deine Antwort.

0

Vorschuss vom Anderkonto möglich?

Hallo Leute! Meine Frau hat eine kleine Wohnung verkauft , und das Geld liegt nun für 6 Wochen auf einem Notar Anderkonto... Nun ist bei uns das Auto gestorben, und wir brauchen eines weil wir sehr ländlich leben... Wir wollen uns nun ein gebrauchtes kaufen, aber da wir ja theoretiusch das Geld haben, wollen wir kein Kredit auf nehmen... macht es also sinn den Notar um einen Vorschuss zu bitten?

...zur Frage

Versicherung hat defektes Handy verloren!

Guten Tag, habe folgendes Problem.

Habe einen Handy-fallschaden der Versicherung des Unfallverursachers gemeldet und dem Versicherungsbüro das defekte Handy und Die Rechnung gegeben (Habe Kopie der Rechnung. Das Handy ist auf den Boden gefallen und dabei ist das Display gesprungen.

Der Versicherungs"mensch" sagte mir das es kein Problem sei und innerhalb einer Woche würde ich eine Nachricht bekommen das das Handy bezahlt wird. Man braucht das Handy nur um zu sehen das es kein Versicherungsbetrug sei.

So, gesagt getan. Nach einer Woche angerufen, man konnte mir noch keine Auskunft geben. Da ich eigentlich ein Geduldiger Mensch bin habe ich immer im 7 Tage abstand angerufen, jedesmal nichts neues.

Dann nach 4! Wochen bekomme ich ein schreiben von der Versicherung das kein Versicherungsschutz bei dem Schadensfall bestehe. Ich habe nun rausbekommen das zu dem Zeitpunkt der Versicherungsnehmer wohl nicht seine Haftpflicht bezahlt hat.

Nun möchte ich gern mein Handy wiederhaben um es selbst zu reparieren!

DAS HANDY IST ABER NICHT AUFFINDBAR!!!

Es sind nun etwas über 5 Wochen vergangen.

KANN mir jemand n rat geben was ich tun sollte? Rechtsanwalt wäre bestimmt die beste möglichkeit aber der kostet ja wahrscheinlich auch n haufen Geld oder?
Kann man die Anzeigen?  (Polizei)

Versicherung vertröstet nur und vom Versicherungsnehmer werde ich wohl nichts bekommen. 

Wert 460€

DANKE

...zur Frage

Kunde sagt er habe schon bezahlt, ich habe jedoch keine Zahlung erhalten. Jetzt will er Geld zurück.

Hallo zusammen,

ich bin Handwerker und habe vor Kurzem einen Auftrag gehabt.

Bitte merkt euch folgendes: Habe keine Zahlungen Bekommen

Ich hatte gesagt, das die Materialien rund 2000€ Kosten werden und hatte Sie nach ca. 10 Tagen gebeten mir die Hälfte davon auszuzahlen.

Plötzlich wollten Sie Dinge, die nicht Vereinbart waren. Mir waren nur für die Mal- und Tapezierarbeiten erteilt worden. Es wurden andere Handwerker Engagiert, welche den Putz und den Feinspachtel aufbringen und Schleifen sollten.

Anmerkung: Es war ein Reihenhaus über 4 Ebenen, wofür man viel Zeit Braucht als Einzelunternehmer.

Beispiel 1: Die Handwerker, dei das Spachteln und Schleifen übernommen hatten, haben sehr schlechte Arbeit abgeliefert. Eine Woche lang kam ich einfach nicht Vorwärts, weil die einfach nichts auf die Reihe bekommen haben. Überall waren waren kaputte oder nicht geschliffene Stellen an den Wänden. Ich musste mir richtig einen Abkämpfen mit den anderen Handwerkern, damit Sie Ihren Aufgaben nachkommen. Was ja eigentlich garnicht meine Aufgabe war.

Beispiel 2: Das Schlafzimmer sollte mit Motiven gemalert werden. Sie haben mir bei dem Motiv freie Wahl gelassen und nur die jeweiligen Farben gewählt. Das nicht alle Geschmäcker gleich sind, weiss ja wohl jeder. Bei begutachtung nach Fertigstellung fanden Sie es Super, doch 2 Tage später hiess es dann, das Sie damit doch nicht Zufrieden seien und das Zimmer Tapeziert haben möchten. Habe natürlich gleich gesagt, das ich meine Arbeit erledigt habe und das das Tapezieren Extrakosten mitsich bringt. Das fanden Sie natürlich auch nicht so toll.

Beispiel 3 (was auch Grund dafür war, das alles eskalierte) Ich sollte das Wohnzimmer Tapezieren. Es hört sich ja ganz normal an. Dann war ich also nach ca. 12 Tagen im Erdegeschoss angekommen und wollte damit Anfangen. Dann bekam ich plötzlich eine SMS. Ich soll die Tapeten doch bitte QUER kleben. Also nicht Senkrecht, sondern Waagerecht. Daraufhin habe ich gesagt, das dies nicht Vereinbart war. Ich brauche dafür mehr Zeit und das sich deswegen der Preis erhöht.

Einige Minuten Später bekam ich eine weitere SMS, in dem folgendes Stand:

"Wenn dir das nicht in deinen Zeitplan passt, Organisieren wir einen Polen, die sind ja so Günstig".

Das hat mich so Aufgeregt, das ich gesagt habe, suchen Sie sich einen Polen. Ich beende alles was ich schon angefangen habe und lehne den Rest des Auftrages ab. Ich Berechne was Sie mir Schuldig sind und schicke Ihnen die Rechnung. Also gesagt getan.

Plötzlich bekomme ich eine Mail. Ich soll Ihnen sofort 2000 € zurück geben, weil Sie mir 4000 € angezahlt hätten. 2000 € würde für die kompletten Arbeiten inklusive Material völlig ausreichen. Ansonsten würden Sie einen Anwalt Einschalten. Sie hätten angeblich SMS und Zeugen dafür, das Sie mir das Bar gegeben hätten.

Ich kann mir nicht erklären wieso, aber die SMS sind wirklich in meinem Handy..

Was kann ich Tun? Ich bin total fertig mit den Nerven Es geht hier um meine Existenz. Hilfe

...zur Frage

Paypal und KSP, Soll ich zahlen?

Hallo,

ich habe mir mal essen bestellt über paypal, es ging um ungefähr 35 Euro. Ich habe bestellt und das geld wurde zurückgebucht weil ich keinen dispo für die Bank habe, irgendwie kam da eine andere abbuchung dazwischen. Ich habe das geld dann so 14 tage später überwiesen und ich bekomme seitdem auch schreiben von KSP Rechtsanwälte über Email. Ich bekam jetzt ungefähr 2 Briefe und dazu auch im vorfeld immer Emails. wie diese jetzt:

KSP Kanzlei Dr. Seegers Dr. Frankenheim Rechtsanwaltsgesellschaft mbH Kaiser-Wilhelm-Straße 40 20355 Hamburg

Forderungsangelegenheit der PayPal (Europe) S.à.r.l. & Cie. S.C.A. Kundennummer: xxx Aktenzeichen: xxx

Sehr geehrter Herr xxx,

in dieser Angelegenheit hatten wir Sie vor einiger Zeit aufgefordert, die noch ausstehende Restforderung in Höhe von EUR 82,17 zum Ausgleich zu bringen. Bisher konnten wir keinen Zahlungseingang feststellen.

Bei dem offenen Restbetrag handelt es sich um den entstandenen Verzugsschaden, namentlich die Kosten unserer Inanspruchnahme, kaufmännischen Mahnkosten sowie gesetzliche Verzugszinsen. Für diesen haften Sie, da Sie sich mit der Zahlung der Forderung unserer Mandantin zum Zeitpunkt unserer Beauftragung in Zahlungsverzug befanden.

Um die Angelegenheit kurzfristig zum Abschluss zu bringen, unterbreitet Ihnen unsere Mandantin einmalig folgenden Vergleich: Sie zahlen den Vergleichsbetrag von

EUR 42,00 bis zum 18.12.2015

auf unser unten angegebenes Konto.

Bei fristgerechter Zahlung des angebotenen Vergleichsbetrages hätte sich die unter obigem Aktenzeichen geführte Angelegenheit erledigt. Dieses Vergleichsangebot erfolgt ohne Präjudiz für die Sach- und Rechtslage und erstreckt sich nur auf die zu unserem obigen Aktenzeichen geltend gemachte Forderung.

Sie können uns gern eine entsprechende Ermächtigung zur SEPA-Lastschrift erteilen.

Wünschen Sie einen Einzug der Forderung per SEPA-Lastschrift, melden Sie sich bei uns. Entweder

Sofern wir den Eingang des Vergleichsbetrages nicht innerhalb der vorgenannten Frist verzeichnen können, sieht unsere Mandantin die Vergleichsverhandlungen als gescheitert an und wir werden unserer Mandantin empfehlen, das Verfahren gegen Sie fortzusetzen

Nutzen Sie Ihre letzte Gelegenheit, die Sache außergerichtlich aus der Welt zu schaffen!

Ihre KSP Rechtsanwälte (Dieses Schreiben ist maschinell erstellt und ohne Unterschrift gültig.)

Die sache finde ich sehr eigenartig, sonst bestehen die doch auch immer felsenfest auf ihre Beträge. Die Hauptforderung hat auch nie wirklich gestimmt die mit den letzten Rechnungen kam. Soll ich das ganze bezahlen?

...zur Frage

Ist Telebanking = ebanking?

muss einige rechnungen begleichen und habe nicht lust dafür extra in die stadt zu fahren, sondern will es mal online machen.

bei einer überweisugsanweisung steht bei ebanking im feld zahlungsreferenz: xxxx eingeben

bei zwei anderen steht:bei telebanking bitte: xxxx (zahlungsrefenz) eingeben

ist das das gleiche? normalerweise geb ich auch davor die kundenummer an, muss ich das beim ebanking weglassen oder muss ich "xxxx" zusätzlich angeben?

...zur Frage

Warum auf ein Anderkonto? mögliche Gründe

Hallo: Ich habe nach einigen Monaten Nachlassabwicklung den Erbauseinandersetzungsvertrag zwischen mir und einem Bruder. Eine Zusammenarbeit in der ganzen Zeit kam nicht zustande. Zuletzt hatte jeder seinen Anwalt:-), oder lieber :-((

Mich wundert, dass seine Hälfte nun laut Vertrag auf ein Anderkonto gehen soll. Was könnten die Hintergründe dafür sein??? Danke

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?