Anderes Bundesland Grenze?

8 Antworten

Ja, denn die Bremer sind - wie schon seit Jahrzehnten - auch 2017 immer noch knapp bei Kasse. Deshalb fordern sie eine Einreiseerlaubnis, die Du beim Rathaus der Stadt Bremen herunterladen kannst. 

Die dann nötige Bezahlung ist entweder mit Kreditkarte möglich oder bar bei der Einreise. Dann aber darfst Du nur bestimmte Übergänge bzw. Durchgangsstationen nutzen. 

OMG! 

Nein, du brauchst natürlich weder einen Reisepass noch gibt es Grenzkontrollen an den Grenzen der Bundesländer. Die Grenzkontrollen sind doch sogar grundsätzlich an den Grenzen zwischen Mitgliedsstaaten der Europäischen Union (EU) schon länger weggefallen. Wenn du also z.B. in die Niederlande fährst, gibt es auch keine Grenzkontrolle. 

Ebenso brauchst du keine Maut oder sowas zu bezahlen. Ein Visum brauchst du natürlich erst recht nicht. Die Antwort war getrollt und wurde entfernt.

Danke eine vernünftige Antwort also brauche garnix

1
@MenNutzer

Nein, sowas nicht. 

Du solltest natürlich aber deinen Personalausweis sowie Führerschein und den Fahrzeugschein dabei haben, falls du in eine Kontrolle geraten solltest, was immer passieren kann. Es gibt aber wie gesagt keine grundsätzlichen Grenzkontrollen oder sowas. Wenn eben ganz allgemeine, die die Polizei immer wieder mal durchführt.

0

Für Bremen brauchst du als Deutscher ein Visum wenn du ins Miri-Territorium  einreisen möchtest. Bremen hat 29% Bewohner die keine Deutschen sind, oder keine Deutsche Eltern hatten. Da sie vorwiegend aus den Arabischen Ländern stammen, würde ich an deiner Stelle mal bei der Botschaft von Libanon oder Saudi-Arabien vorsprechen. Kostet eine Kleinigkeit, aber das sollte kein Problem sein, schließlich machst du ja Abenteuer-Urlaub.  :-b


Was möchtest Du wissen?