Anderen CPU Lüfter benutzen?

4 Antworten

Du musst darauf achten dass der Lüfter den gleichen Sockel wie dein Prozessor/Mainboard unterstützt. Die Anzahl unterstützter Sockel ist bei den meisten Lüftern sehr groß sodass man oft nur wenige Einschränkungen dahingehend hat.

Zusätzlich sollte bei sehr großen Lüftern nochmal nachgemessen werden ob diese im Gehäuse Platz finden und eventuell der Platz zum Arbeitsspeicher oder anderen Komponenten knapp werden könnte. Dies trifft aber in der Regel nur bei wirklich sehr wuchtigen Riesenkühlern zu.

Wie finde ich denn die passende Größe? Also wo kann ich sie abmessen, oder kannst du mir sagen wie die Größe meines alten Lüfters war. Weil ich weiß nichtmal was für ein CPU ich habe weil der PC nichtmal an geht. Auf dem Mainboard steht Foxconn

0

Also wen du nur den Lüfter tauschen willst musst du nur einen Lüfter in richtiger Größe finden und ihn auf den Kühler bauen.

Wenn du aber nen neuen Kühler kaufen willst musst du darauf achten das er auf dein Mainboard passt

Wie finde ich denn die passende Größe? Also wo kann ich sie abmessen, oder kannst du mir sagen wie die Größe meines alten Lüfters war. Weil ich weiß nichtmal was für ein CPU ich habe weil der PC nichtmal an geht. Auf dem Mainboard steht Foxconn

0

1. guck welchen Sockel dein Mainboard/deine CPU hat. Danach kannst du einen kühler aussuchen
2. guck ob die Höhe des gewählten Kühlers unter die maximal passende Höhe für das Gehäuse fällt, sonst passt der nicht rein.

Wie finde ich denn die passende Größe? Also wo kann ich sie abmessen, oder kannst du mir sagen wie die Größe meines alten Lüfters war. Weil ich weiß nichtmal was für ein CPU ich habe weil der PC nichtmal an geht. Auf dem Mainboard steht Foxconn

0

Was möchtest Du wissen?