Andere Verhütungsmöglichkeiten neben der Pille?

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

  • Sehr zu empfehlen ist die Gynefix, eine moderne Fortentwicklung der Kupferspirale. Die Gynefix ist höchst zuverlässig, sehr nebenwirkungsarm, völlig hormonfrei und bietet fünf Jahre sicheren Verhütungsschutz ohne an irgendetwas denken zu müssen, Einnahmefehler und dergleichen sind ausgeschlossen. Sehr viele Anwenderinnen der Gynefix sind hochzufrieden: verhueten-gynefix.de
  • Die moderne Mikropille führt nicht oft zur Gewichtszunahme. Diese Befürchtung ist eigentlich irreführend und übertrieben. Es gibt zwar bei einigen wenigen Mädchen diese Nebenwirkung, aber die Mehrheit der Anwenderinnen nimmt nicht zu.

Solche Fragen muss man nur stellen, wenn man bei der Anwendung leicht vermeidbare Fehler begeht.

Bei vernünftiger Anwendung und der richtigen Größe ist ein Versagen des Kondoms äußerst unwahrscheinlich. Die theoretische Versagerquote beträgt 0,007 bis 0,01 %.

Andere Verhütungsmöglichkeiten ohne Hormone (und somit ohne hormonell bedingte Risiken und potentielle Nebenwirkungen):

  • Diaphragma
  • Kupferspirale
  • Kupferkette
  • sympto-thermale Methode "Sensiplan" (Kondom und/oder Diaphragma bzw. Verzicht auf vaginalen Sex in der fruchtbaren Zeit)

LG

mit 16 fühle ich mich etwas zu jung für Diaphragma oder Spirale.

0

Meine Freundin verwendet einen Nuva-Ring. Leicht in der Anwendung und man kann sich über SMS informieren lassen, wenn er raus muss oder wieder ein neuer eingelegt werden soll. Beim Sex kann er manchmal stören, wenn ich ihn spüre, aber sie kann ihn einfach rausnehmen für bis zu 3h glaube ich.

Also ich kenne niemanden der NUR durch die Pille total aufgequollen ist oder so :D

Ich selbst hab auch nicht durch die Pille zugenommen und ich nehme eine mit einer sehr hohen Hormondosis, weil ich die schwachen nicht vertrage.

Also es gibt keine Garantie das du Dick wirst davon ... Ich bin selbst nicht unbedingt dünn, aber Angst davor nur deswegen dicker zu werden, hab ich mir nicht gemacht.

nimm ein kondom...das ist neben der pille am sichersten...falls das kondom tatsächlich reißen sollte (was nur selten passiert) nimm einfach so schnell wie möglich die pille danach (ca.10-15€)...is am einfachsten :)

Evtl. die Spirale - muss aber der Frauenarzt abwägen.

Egal, was du nimmst, ein Kondom zusätzlich ist nie verkehrt. Die reissen normalerweise nicht, wenn man es richtig macht.

wir habens schon so oft geschafft :D

0

Spirale wäre noch möglich.

Kondome reißen nei richtiger Anwendung extrem selten.

Sie ist doch 16... da bekommt sie keine Spirale.

0
@elfenlied97

Dass jungen Frauen keine Spiralen gesetzt werden, ist nicht mehr aktuell.

Die Gynefix (Kupferkette) z.B wurde extra auch für junge Frauen entwickelt. Auch die Kupferspirale wird Minderjährigen mittlerweile gesetzt.

0

Du kannst dir einen Nuvaring einsetzen lassen, Verhütungspflaster benutzen oder dir die Dreimonatsspritze geben lassen.

Das ist ansich ne Frage, die dir Google genausoschnell beantworten kann. Aber da die andren schon fleißig geantwortet haben, hier noch ein Link= http://www.gofeminin.de/world/communaute/forum/forum0.asp

PS, es soll auch Pillen geben die teils entwässernd wirken? Bin da kein Experte duck

Nicht jede Frau nimmt zu, und wenn es gibt Alternativen die nicht dick machen.

Was möchtest Du wissen?