andere ursachen ausser schwanger?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Magenschmerzen, vor allem nach dem Essen, können ein Symptom für eine Gastritis (=Magenschleimhautentzündung) sein. Dabei kann es vorkommen, dass man sich erbricht. Auch die Übelkeit kann dafür sprechen. 

Medikamente, die die Magenschleimhaut angreifen, können durchaus der Auslöser sein. 

Sprich mal mit deinem Hausarzt, wenn es nicht besser wird. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo hatte kürzlich auch erst eine Schwangerschaftsfrage. Jetzt war ich beim Frauenarzt und habe auch Tests so gemacht und es stellte sich tatsächlich raus dass ich schwanger bin. Jedoch waren bei mir auch keine Schleimhautablagerungen. Hatte auch meine Blutungen aber nur ein Tag. Es ist halt bei jedem unterschiedlich auch wenn die Mehrheit die typischen Symptome haben.

Ich würde an deiner Stelle noch etwas abwarten und einen Schwangerschaftstest kann ich dir auch nur empfehlen. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du in letzter Zeit kein Geschlechtsverkehr hattest kannst du ja auch nicht schwanger werden. Sonst musst du mal den Arzt auf die Medikamente ansprechen, ob die so welche Nebenwirkungen haben können. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
traveltome 15.03.2016, 22:14

doch ich hatte Gv vor etwa 3-4 wochen hane aber die pille hatte sie aber davor 4 tage vor dem GV verhessen wichtig er ist nicht gekommen...

0
Bgjvc 15.03.2016, 22:30

Hat doch absolut nichts mit dem zu tun, ob er gekommen ist oder nicht, allein im Lusttropfen können schon Spermien enthalten sein!

0

Möglicherweise eine Entzündung der Magenschleimhaut wobei die Schmerzen in die Brust ausstrahlen. Geh aber am besten zum Artzt und lass dich nochmal abchecken.Vermutlich ist es eher etwas harmloses.Sicher ist aber Sicher

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?