Andere Schreibweise für nte Wurzel aus n

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Da für Potenzen gilt: x^y = pow(x,y) = exp(log(x) * y)
gilt für nte Wurzel von x = x^(1/n) = pow(x,1/n) = exp(log(x) /n) = e^(log(x) /n)

für Interessierte: 80% aller Funktionen können per hypergeometrischen Funktionen ausgedrückt werden: x^(1/n) = hypergeonetric2F1(-1/n,1/1000,1/1000,1-x)

Unter http://www.lamprechts.de/gerd/php/RechnerMitUmkehrfunktion.php
wird sie hyg2F1(...) genannt

n^(1/n), somit wäre zum Beispiel 3^(1/3) die dritte wurzel aus 3

Dankeschön für die schnelle Antwort, also muss man bei jeder x-beliebigen Wurzel einfach nur die wievielte Wurzel aus x als x ^1/4 ; 1/5 ...etc. darstellen?

0
@Haaricht

... so ist es.

Begründung: Regel des Potenzrechnens; nur so funktionieren die. (Welche rRegel wohl in diesem Fall?)

0

Generell gilt : n-te Wurzel (a^b) = a^(b/n)

Also die nte Wurzel von n = n^(1/n)

Was möchtest Du wissen?