Andere Sätze bzw. Ausdrücke mit ähnlicher Bedeutungen.

2 Antworten

Ich würde mich aber ungern damit befassen, da ich die Schuld nicht auf meiner Seite sehe...

Das hört sich gut an. Danke :)

0

Es tut mir leid ,dass Du dieses Problem hast. Wenn ich Dir helfen kann, melde Dich..

Wie kann man Rauchgestank bzw. -geschmack aus einer Kaffeemachine entfernen?

Habe folgendes Problem. Habe eine Cafissimo Kaffeemachine geschenkt bekommen. Leider wurde in dem Haushalt stark Zigarre geraucht, so, dass nicht nur die Machine danach riecht, sondern auch das Wasser, welches aus der Milchaufschäumdrüse rauskommt. Könnte mir bitte jemand einen Tipp geben, wie ich diesen Geruch bzw. -geschmack loswerden kann? Vielen Dank.

...zur Frage

Zeitungen austragen, problem, anrufen ab wann

Guten Abend,

normaerweise gehe ich am Wochenende Zeitungen austragen. Normalerweise werden die Zeitungen bis ca.21.30h geliefert, nun bin ich eben nach hause gekommen und es waren noch keine Zeitungen da.( Problem ist sie werden irgendwann zwischen 8.00h und 21.30h geliefert, da bin ich natürlich nicht die ganze Zeit zu Hause)

Normalerweise muss ich die Zeitungen Samstags austragen. Wenn sie nachher nicht kommen sollten, werde ich dies meinem Gebietsleite morgen natürlich mitteilen.

Die Frage ist nur ab wann kann ich Samstags bei ihm privat anrufen, ohne das es unhöflich ist.

Vielen Dank im voraus.

...zur Frage

Was ist dieses neumodische "dies das"?

Hallo, ich sehe in letzter Zeit immer öfter die angehängte Aussage "dies das".

Wenn jemand beispielsweise Fotos postet, schreibt er als Bildunterschrift "Mit Freunden chillen, dies das".

Wenn jemand was erzählt, kommt oft "Und dann bin ich mit meiner Freundin in der Stadt gewesen, dies das."

Nur, um mal Beispiele zu nennen. Das wird einfach so an Sätze hintendran gehängt.

Meine Frage ist, was das eigentlich heißt? Ist das jetzt eine Alternative zu "und so weiter" bzw "denk dir selbst was dazu aus"? Oder heißt es eigentlich gar nichts und ist ein ähnlicher Lückenfüller wie "ähm"?

Danke im Voraus.

...zur Frage

Redewendung, Bundesland gebunden oder falsch. Woher kommt der Satz "Das kommt für 10€"?

Hallo Leute,

Ich höre in letzter Zeit immer öfter von Freunden die Aussage: "Das kommt für 10€".

Ich finde den Satz mega ätzend und nervig und frage mich jetzt, woher dieser Ausspruch kommt. Dabei ist nicht der Satz an sich das was mich stört, sondern eher die (für mich) Wortneuschöpfung "das kommt für".

Warum benutzt man stattdessen nicht wie alle anderen ein "es kostet"?

Ist der Satz falsch, oder ist das eine Dialekt gebundene Sache, wie zum Beispiel das "nä" am Ende vom Satz in Hamburg oder das "gelle" in Hessen?

Beispiel Hessen: es ist heute voll warm, gelle?

Beispiel Hamburg: es ist heute voll warm, nä?

Beispiel überall in Deutschland: Es kostet 10€.

Beispiel meine Freunde: Es kommt für 10€.

HILFE :D

...zur Frage

Eigene Facharbeit als Quelle?

Ich habe vor kurzem meine Facharbeit geschrieben. Wenn ich später beim Studium beispielsweise eine Diplomarbeit verfasse, kann ich da (falls ich über genau das gleiche Thema schreiben kann) einfach ganze (Ab-)Sätze von meiner vorherigen Arbeit übernehmen? Es stammt ja sowieso alles von mir (meine Facharbeit enthält keine Plagiate ;-) ), also dürfte das ja kein Problem sein.

Oder müsste ich da aus meiner Arbeit zitieren?

...zur Frage

Unterschied zwischen den positiven Antworten zu einer Meinung "Ja, ich finde schon." und "Ja, das finde ich."?

Hallo,

Neulich fragte ich eine Person, ob mein Ausdrucksvermögen in der deutschen Sprache gut ist. (beherrsche insgesamt zwei Muttersprachen)

Darauf meinte sie dann:

" Ja, ich find schon. Aber aus meiner Sicht kann man da schon noch einiges mehr ausbauen. Deshalb solltest du mehr lesen. Wenn man sehr viel ließt, baut man seine sprachlichen Fähigkeiten aus und erweitern zudem noch seinen Wortschatz."

Meine Frage: Wie würdet ihr die Antwort "Find ich schon." interpretieren? Worin unterscheidet sich euerer Meinung nach die Antwort: "Ja, das finde ich." von der Antwort "Ja, das finde ich schon"?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?