Andere mobben mich und meine BF finder das nicht schlimm...

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo,

Mobbing ist kein Spaß! Du kannst sogar zur Polizei gehen und das Mädel ebenso wie ihren "Hofstaat" Anzeigen.

Zuerst solltest Du aber folgendes tun. Wende Dich an den Vertrauenslehrer der Schule, beziehe Deine Eltern mit ein, ebenso den Elternrat der Klasse / Schule. Zusammen mit dem Rektor der Schule sprechen und, wenn alles nichts bringt, dann geht zur Polizei.

Deiner "Freundin" würde ich mal die Leviten lesen. Du sollst Dich entschuldigen, damit es für sie leichter ist?

Was ist den das für eine Freundin. Sage ihr, entweder sie hilft Dir und Unterstützt Dich, oder sie hält sich komplett daraus, sprich, sie redet Dir auch nicht permanent da rein (dann allerdings würde ich sie nicht mehr als BF bezeichnen), oder aber, ihr beendet diese "Freundschaft".

Ich wünsche Dir alles gute und viel Kraft.

LG

danke dafür :)

ich hab versucht ihr das zu erklären, entweder sie versteht mich wirklich nicht oder sie traut sich nicht was gegen fas Mädchen zu sagen weil sie den ganzen "Hofstaat" führt. Sie will sich wirklich nicht für mich einsetzen oder sie hat selber Angst um ihre Beliebtheit....

1
@Heart4London

Aber das ist doch keine Basis für eine echte Freundschaft. Ich kann meine Freundinen manchmal monatelang nicht sehen oder sprechen, aber wenn ich da mitten in der Nacht anrufe oder vor der Tür stehe, dann sind sie für mich da, genauso umgekehrt. Und wenn eine von denen meine Unterstützung braucht, dann stehe ich ihr im Rücken und stärke sie. Da ist es mir völlig egal, was andere über mich denken. Und so sehen das meine Freundinnen auch, sonst wären sie "nur" Bekannte für mich.

Vielleicht solltest Du Dich nach neuen Freunden umsehen, die Dich so nehmen, wie Du bist und immer für Dich da sind.

Leicht zu finden sind die nicht, aber es gibt sie und auch Du wirst so jemanden finden, da bin ich ganz sicher.

Rede noch mal mit Deiner Freundin und erkläre ihr mal, was eine "beste" Freundin ist, und das Du auch für sie da sein würdest. Vielleicht überdenkt sie ja ihr Verhalten noch einmal??

Man muß nicht überall beliebt sein, mir reicht es, das die Leute, die mir wichtig sind mich Lieben und mögen!! Der Rest kann mir den Rücken runter rutschen. ;o)

0

Wen du gemoppt wirst wende dich an eine Erwachsene Person der du vertraust ! Und rede mit deiner Freundin mit meiner Freundin war das genauso weil sie es in Wahrheit nicht verstanden hat .

Und viel viel Glück und kraft ( den die brauchst du bei sowas )

0

ich hatte das problem auch. vertraue dich deinen eltern und deiner lehrerin an. diese werden dir vorshclagen, was du machen kannst. eventuell werden sie es auch selber in die hand. deine freundin scheint ja fürn a zu sein. lass dich von ihr nicht bequatschen und rede mit ihr, warum sie verlangt, dass du dich bei der entschuldigst! mach ihr das klar! eine bff ist nicht dafür da, sich gegen dich zu stellen!

ja du hast Recht Danke! Und viel Glück mit deinem Problem

1

Ich würde mich auch niemals ein einem/einer Mobbingtäter/in entschuldigen. Die sollten sich eher bei dir Entschuldigen. Wofür solltest du dich den bei denen Entschuldigen? Dafür, das du sie bei dummen Kommentaren ignorierst, anstatt dich aufzuregen? Deine beste Freundin scheint wohl recht wenig Durchblick zu haben und ist dir damit keine Hilfe, also würde ich mich an jemand anderen Wenden

Was möchtest Du wissen?