Andere menschen sind mir absolut egal?

11 Antworten

ich höre so in den nachrichten das welche tod sind, in afrika verhungern
kinder, im meer ertinken sie, ins asien schuften sie bis zum tode,...
Ist mir egal! :D Normal?

Es ist immer die Frage , was man als "Normal" erachtet.

Das Gehirn eines Menschen hat von Geburt an die Hauptfunktion sich selbst und somit den Körper am leben zu halten , darauß folgt dass es gewisse Mechanismen und Abläufe gibt welche das Gehirn automatisch ausführt welches das Überlebenen überhaupt erst möglich machen.

____________________________________________________________

Einer dieser Mechanismen ist das Abstumpfen gegenüber Dingen die einen mal schockiert oder verängstigt haben.

Wenn man oft genug Horrofilme schaut , dann beginnt ein gesundes Gehirn automatisch damit dass gesehende so zu verarbeiten das man nicht ständig diesem Stress und dieser Angst ausgesetzt ist und man demnach keine Schäden davon trägt.

Genauso verhält es sich mit den Nachrichten , wenn man als Kind anfängt Nachrichten zu schauen und dort hört wie sehr die Menschen in Afrika leiden , so fühlt man ein strakes Mitleid und ein bedrückendes Gefühl , welches sich aber auch nach einer weile zurückstuft.

Natürlich kann man das ganze in dem Fall auch permanent in seinem Gehirn analysieren und die Situation dieser armen Menschen verändern wollen , aber der Schock und das Mitleid verschwinden mit der Zeit.

____________________________________________________________

Mir persönlich geht es ähnlich , ich verfolge Nachrichten und Medien sehr und greife auch auf Bildmaterial zu , was nicht gefiltert wurde und demnach für viele Menschen verstörend wäre , was mich aber nicht so sehr verstört wie es mich am anfang verstört hat.

Meines erachtens nach ist dies aber kein negativer Effekt , da es nicht automatisch bedeutet dass die Emphatie zu anderen Menschen darunter leidet , sondern dass man mit Bildmaterial anders umgeht als andere Menschen.

Eine echte Situation in der etwas schlimmes passiert ist lässt nicht mit dem vergleichen was man in einem Videospiel , in den Nachrichten oder im Internet gesehen hat.

____________________________________________________________

Ein anderes Beispiel aus meine leben , wäre der tragische Unfall eines jungen Mädchens was vor einiger Zeit in meiner Gegend bei einem Verkehrsunfall ums leben gekommen ist.

Ich habe davon in den Medien erfahren und ehrlich gesagt war es mir sehr gleichgültig , ich hatte niemals was mit jemanden zu tun der dieses Mädchen kannt und ich kannte sie auch nicht , demnach hatte ich keine verbindung zu ihr.

Als ich dann einige Tag später mit dem Bus unterwegs war , gabs ne Schweigeminute für sie , was mich nicht wirklich gestört aber auch nicht wirklich intressiert hat.

Man heuchelt Beileid und Mitgefühl wenn es um sowas geht , was aber quasi unmöglich ist wenn man keine Verbindung zu dieser Person hatte , dies ist aber gesellschaftlich so etabliert und gehört sich einfach.

Am besten kann man es bei unsere Politikern beobachten , welche jedes mal fast Tränen in den Augen haben , wenns mal wieder Terroropfer zu beklagen gibt , was aber bloß eine Maske ist welche sie sofort nach dem Interview fallen lassen.

____________________________________________________________

Es ist natürlich das man mit der Zeit abstumpft , weil man es sonst schwer hätte überhaupt zu leben.

Schock , Angst und Mitleid sollen uns Lehren und uns nicht ständig begleiten.

Solang du zu Menschen in deinem Umfeld ein gutes Verhältniss hast und mit diesen mitfühlen kannst , läuft bei dir nichts falsch.

Weil man jeden Tag von solchen Meldungen vollgeballert wird. Mich rührt es traurigerweise auch kaum noch, wenn bei einem Anschlag wieder Leute ums Leben gekommen sind. Ich rege mich höchstens über die Attentäter auf. In dem Sinne ist es also völlig normal, dass du den Opfer keine Träne nachweinst.
Wenn man näher darüber nachdenkt und auch an die betroffenen Familien denkt, tuen sie mir dann aber schon Leid. Aber was soll man schon machen?! Ich denke, wenn du dann und wann mal darüber nachdenkst und versuchst, ein wenig mitzufühlen, ist das schon sehr gut. Denn dann lernt man, dankbar zu sein, dafür dass wir in Frieden leben können. Andererseits sollte man bedenken dass man auch jederzeit sterben kann. Wenn man sich die richtigen Lehren daraus zieht macht man schon was richtig.

Es ist sehr einfach mit Elend und Not anderer Menschen umzugehen,es muss nur weit genug von einem selbst entfernt sein.

Auf der einen Seite furchtbar-auf der anderen Seite wohl auch Selbstschutz,weil man ansonsten kaum mehr selbst glücklich sein könnte....

Aber "egal" ist schon ein verdammt hartes Wort und das würde sich,müsstest du das Elend mal hautnah sehen und miterleben, sich hoffentlich dann auch schlagartig erledigen.

Wie viele Panther gibt es noch?

Hallo, ich würde gerne wissen, wie viele Panther es heute in Asien und Afrika gibt. Außerdem will ich wissen, wie viele Panther es früher gab in Asien und Afrika. Ich bräuchte die Antwort schon sehr bald. Wenn ihr euch absolut sicher seid, dann antwortet so:

Afrika:

Heute: Früher

Asien:

Heute: Früher:

Würde mich sehr über Antworten freuen.

...zur Frage

Wieso sind manche Länder so arm?

Wieso gibt es so viele arme länder obwohl die menschen da genau so viel arbeiten wie hier? In afrika verhungern kinder und hier verhungert niemand und ich frag mich immer warum. Und was kan man tun damit es denen besser geht?

...zur Frage

Bastellideen mit Kinder zum thema: Weltreise

Suche Bastellideen oder einfach Ideen um die Kinder zu unterhalten zu folgenden Kontinenten oder Länder :)

  • Europa
  • Amerika
  • Südamerika
  • Afrika
  • Asien
  • Neuseeland / Australien

Lg :)

...zur Frage

Was erwartet ihr Jungs von uns Mädchen (Verhalten, Aussehen, Charakter, Benehmen...) , egal ob Beziehung oder Freundschaft ist?

Was erwartet ihr Jungs von uns Mädchen, egal ob Beziehung oder Freundschaft ist ?

...zur Frage

Warum ist es Muslimen verboten an christliche Kinder in Afrika Geld zu spenden?

Ich habe es von Freunden mitbekommen, dass Muslime nur an islamische Institute Geld spenden dürfen.

Ich denk mir aber, dass die armen Kinder in Afrika oder Familien doch nichts für ihre Lage können und es doch egal sein sollte, ob das Geld bei denen durch ein christliches oder islamisches Institut bei denen ankommt, oder ?

...zur Frage

Wie kommen eigentlich die meisten wildlebenden Säugetiere zu Tode?

Tod durch Verhungern, Verletzungen und darauffolgend von anderen Tieren bei lebendigem Leib aufgegessen werden?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?