Andere Hilfsmittel um wieder gesund zu werden?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hole Dir Eukalyptusbonbons, die helfen gegen die Halsschmerzen. Reibe Brust und Rücken mit einer Erkältungssalbe wie Pulmotin ein. Oder nimm 1 Löffel Honig. Mit Wadenwickeln kannst Du das Fieber senken. Oder mit einem Abkühlbad (wurde mir mal bei meinen Kindern von einer Kinderärztin empfohlen).

Sollte es gar nicht besser werden, lass einen Arzt kommen - nicht, dass Du eine Angina hast. Die ist mit Hausmitteln nicht zu heilen.

Gute Besserung.

Leider kann man da meist nur Mittel nehmen, die die Symptome etwas lindern, der Körper muss das selber schaffen. Gegen die Halsschmerzen kannst Du mit Salbeitee gurgeln oder etwas wie Dobendan nehmen. Ich würde mal beim Arzt fragen ob er Dir was verschreiben kann, denn es kommt darauf an ob Du einen Virus hast oder eine bakterielle Erkrankung.

Es gibt viele Hausmittel die man anwenden kann, sonst gehe doch zum Arzt. Wenn es doch eine Mandelentzündung ist, hilft Antibiotika. Gute Besserung

Schneide eine Zwiebel klein und koche sie in einer Tasse Wasser weich. Anschliessend das Zwiebelwasser (ohne die Zwiebel) mit einem Esslöffel Honig trinken, am besten so heiß, wie Du es vertragen kannst. Mache dies zweimal täglich, morgens und abends.. es killt jede Vire und lindert Deine Halsschmerzen. Gute Besserung.

Was möchtest Du wissen?