Andere haben Angefangen,trotzdem bin ich schuld?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

und wollte das ich den Fußboden sauber mache,obwohl das eigentlich die Aufgabe der Angestellten ist.

Für die Äußerung sollte man dich den Fußboden mit einem Wattestäbchen putzen lassen. Und nein, das ist nicht die Aufgabe der Angestellten. Die müssen nicht absichtlich von euch verursachten Dreck wegmachen. Kann man denn nicht so intelligent sein  und die Einsicht zeigen, dass absichtlich verursachter Dreck auch vom Verursacher beseitigt wird?  Die Lehrerin hat dich dabei gesehen, die anderen beiden nicht. Was meinst du, soll sie tun? Aufgrund deiner Aussage auch die anderen dazu verpflichten? Du kannst ja viel erzählen......

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nimm es wie ein Erwachsener... du wurdest erwischt andere nicht.

Festzustellen ob die andren es auch warn ist schwer für die Lehrerin, denn andere können auch lügen, deswegen bestraft sie nur was sie genau gesehen hat.

kannst sie ja bitten stattdessen nachzusitzen und 200 mal den Satz zu schreiben "Ich darf keine Pommes werfen"...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was für ein Kindergarten!

Mit Essen spielt und wirft man nicht!
Wer nicht erwischt wurde hat Glück gehabt.
Wer den Boden versaut, hat ihn sauber zu machen.
Du hast keine Angestellten und sie müssen nicht Deine Sauerei sauber machen.

Hoffentlich siehst Du wenigstens nicht Deine Mutter als Angestellte, sondern hilfst im Haushalt und machst Deinen Dreck selber sauber.

Wer Mist baut, muss damit rechnen, dass die Eltern informiert werden und auch mit Konsequenzen rechnen.

Du scheinst ja sehr reif zu sein.
Grundschulkinder hätten es wohl kapiert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?