Andere Flugprinzipien

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

"Dieses Wissen könnte verloren gehen durch die einseitige Konzentration auf starre Flügel der Flugzeugbauer."

Keine Sorge. Im Internetzeitalter geht kein technisches Wissen mehr verloren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AlexanderGraf
01.10.2011, 22:56

Unfug. Wie man sieht, IST dieses Wissen schon verschwunden. Keine sinnvollen Antworten bisher. Datenspeicherung ist überhaupt ein großes Problem. Geritzte Steinplatten halten länger als jedes uns bekannte Speichermedium. Die Disketten aus den 80er Jahren sind heute alle für den Müll. Also erzähl mir nicht, dass kein Wissen verloren geht.

0

Hubschraubär, Ballonflug, Drachenflug, Paragleiter

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von newcomer
01.10.2011, 21:45

Raketenflug,

0
Kommentar von AlexanderGraf
01.10.2011, 22:14

Danke, ich fragte nach Flugprinzipien, nicht nach anderen Fluggeräten. Drachen, Para haben auch starre Flügel. Rotierender Flügel, okay. Ich meine z.B. rotierender Stab. Ein rotierender Stab erzeugt einen Auftrieb. Wie gesagt, es geht um Flug-Prinzipien.

0

Hallo - ich hab ein wenig gesucht, aber nichts im Internet gefunden. Mir fallen 7 ein:

  • Starrflügel
  • Drehflügel
  • Rotationsflügel (Flettner)
  • "Flatterflügel" (Vögel)
  • Schräge Anströmung (Drachen)
  • Leichter als Luft (Ballon, Luftschiff)
  • Raketenprinzip

... die wirklich spannenden kämen erst jetzt :-)

(Ich nehme einmal an, Verfahren, die den Boden brauchen, zählen nicht dazu:

  • Hüpfen
  • "Bodeneffekt" - siehe Google
  • Luftkissenfahrzeuge

)

Grüße H.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JTKirk2000
06.10.2011, 19:23

Auftrieb lässt sich tatsächlich auf viele Weise erzeugen, jedoch fallen mir neben Druck (starre Tragflächen), Abwind (Auftrieb durch Rotation bei Hubschrauber), Thermik (bei Segelflugzeug und Heißluftballons), Dichteunterschied (bei Luftschiffen mit Helium und früher Wasserstoff), Rückschub (bei Raketen) und Levitation (magnetisch erzeugter Auftrieb, der aber äußerst zweifelhaft in der Funktionsweise ist, obwohl sich dennoch vieles dazu im Netz finden lassen dürfte, wie zum Beispiel zum Haunebu oder Thule-Projekt).

Somit hätten wir: - Druck - Abwind - Thermik - Dichteunterschied - Rückschub und - Levitation

aber mehr als diese 6 fallen mir dann doch nicht ein.

0

So spontan fällt außer "starre Tragfläche" und Hubschrauber nur noch der Lifter ein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"Leichter als Luft" Fahrzeuge nutzen als einzige kein Flügel oder dieses Prinzip. Tipp: Wikipedia

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?