andere dazu bringen mitzuarbeiten?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo Fredchen21. 

Es ist überhaupt nicht deine Aufgabe, die anderen dazu zu bringen, ihre Arbeit zu machen. Ich habe stark das Gefühl, dass sich deine Kameraden auf dein Pflichtbewusstsein verlassen, das dich dazu treibt, am Ende alles korrekt abzuliefern... Bei einer Gruppenarbeit ist es daher hilfreich die Aufgaben im Vorfeld ganz genau untereinander aufzuteilen und auch schriftlich festzuhalten, wer, wofür zuständig ist. Es schriftlich festzuhalten ist sehr wichtig, weil dann jeder genau weiss, was er zu tun hat. 

An deiner Stelle würde ich das nächste Mal (so schnell wie möglich), wenn ihr alle beieinander seid, einfach in die Runde fragen, wer jetzt welche verbleibenden Arbeiten noch übernimmt und eine entsprechende Liste mit Namen erstellen. Eine Kopie davon würde ich dem Lehrer zur Information abgeben. Dann ist klar und deutlich wer jetzt wofür die Ärmel hochkrempeln muss und du bist fein raus. LG und viel Erfolg!  ;- ))     puffetta

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von nutzer74747
06.02.2017, 15:41

also ich sags Mal so... man merkt das wer wie viel arbeitet... z.B. bei der letzten Präsentation wurde von meinem Partner Nanometer mit Newtonmeter vertauscht und so weiter... seeehr viele auffällige Fehler halt... (hab mich für den des Todes geschähmt xD)

0
Kommentar von nutzer74747
06.02.2017, 15:42

und wir vergleichen atom, Kohle und Windkraftwerke miteinander... ich mach Wind und die anderen Kohle und Atom... bzw. erklären erst alle Kraftwerke ausführlich und danach vergleichen wir sie...

0
Kommentar von nutzer74747
06.02.2017, 15:43

also jeder macht ein Kraftwerk und das vergleichen machen wir wenn jeder mit den Kraftwerken so fertig ist

0

Die arbeit für andere zu machen ist falsch und du solltest diesmal hart bleiben! Überleg dir mal, warum deine gruppe nichts machen will, sind sie nicht mit ihren aufgaben einverstanden, können die sich gegenseitig nicht ausstehen oder wollen die, dass du das für die machst, im 3. Fall würde ich einfach den lehrer aufsuchen und ihn bitten, dich in eine andere gruppe zu stecken und ihm die lage zu schildern! Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von nutzer74747
06.02.2017, 15:37

wird der lehrer ja spätestens am 24. erfahren... und diesmal mach ich auch nichts... und die wollen nur mit mir arbeiten weil ich letztes Jahr in der GFS ne glatte 1 hatte und im letzten Vortrag auch ganz gut war (haben Noten noch nicht)... (bzw. viele sagen ich war der beste aus der Klasse... aber ich bin Perfektionist xD also war es nur gut...)

0
Kommentar von nutzer74747
06.02.2017, 15:44

und ja es ist der 3. Fall... was daran liegt dass ich in Präsentation immer der beste bin xD (also von den Noten her in der Klasse)

0
Kommentar von Lazybear
06.02.2017, 17:00

ok, da ja deine note ebenfalls dran hängt, hast du vllt versucht denen klare aufgaben zu erteilen? am besten ist, du machst ein arbeitsauftragsskript, wenn die sich weigern hast du was, das du dem lehrer zeigen kannst um eventuell den hals aus der schlinge zu ziehen! lg

0

Es bleibt dir wohl nichts anderes übrig, als sie darauf anzusprechen. Ihnen vor Augen zu führen, dass du nicht ihre Arbeit übernehmen wirst.
Wenn sie daraufhin immer nocht nichts tun, würde ich mich an den Lehrer wenden. Ob er vielleicht etwas sagen kann bzw. ob du Probleme bekämst, wenn die Anderen ihre Arbeit nicht machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von nutzer74747
06.02.2017, 15:33

also ich mach diesmal einfach nichts von denen und bei der Pflichtbesprechung haben die halt nichts... also ich kann halt alles über des Thema schon aus dem ff aber die eben nicht :D und ich hab des denen schon 3 Mal oder so gesagt :'D

0

Was möchtest Du wissen?