Andere Augenfarbe als meine Familie. Bin ich adoptiert?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also ich versuch mal Mendel etc. kurz vereinfacht zu erklären
(Biologen mögen mir verzeihen, wenn ich allzu sehr vereinfache)

für viele Eigenschaften (und in diesem Zusammenhang: Augenfarbe) erhältst Du von Deinen Eltern jeweils ein Gen (Abschnitt auf der DNA, der das bestimmt);

Nehmen wir an, für die Augenfarbe wäre das ein Gen welches über braun oder blau entscheidet (*).
Nun bekommst Du von beiden Elternteilen diesen Genabschnitt, es gibt also 4 Möglichkeiten:
von Vater: blau von Mutter: blau
von Vater: blau von Mutter: braun
von Vater: braun von Mutter: blau
von Vater: braun von Mutter: braun

sind beide gleich (blau+blau oder braun+braun), ist es klar, und Du hast diese Augenfarbe.
Im Konfliktfall hat die Natur es so geregelt, daß eines von beiden bestimmend ist, und das andere unterdrückt wird. Das Unterdrückte nennt man "rezessiv".
In diesem Fall ist "blau" rezessiv.
Das heisst, daß bei blau+braun und braun+blau Du braune Augen hättest.
(nur so am Rande: das selbe gilt übrigens für rote Haarfarbe - die ist auch rezessiv)

Du trägst aber BEIDE Gene in Dir; das heisst, Dein eigenes Genmaterial hat immer noch eine der 4 Kombination in Dir: blau+blau, blau+braun, braun+blau oder braun+braun. Auch wenn das rezessive (blau) nicht zum Vorschein kommt.

Soweit so gut. verstanden?

Wenn Du jetzt selbst Vater/Mutter wirst, gibst Du aber nur einen Teil dieser beiden an Dein Kind weiter. Genauso wie der andere Elternteil nur einen Teil seiner beiden weitergibt. Aus diesen beiden Teilen entsteht im Kind dann wieder eine der 4 Kombinationen (und die "rezessiv"-Regel gilt erneut).

Das heisst: selbst wenn du braune Augen hast, könntest Du in 2 von 4 Fällen immer noch "blau" weitergeben. Nur wenn du blaue Augen hast, ist sicher, daß in jedem Fall das Kind von Dir "blau" erhält.
Je nachdem, was vom anderen Elternteil kommt (braun oder blau) hat das Kind jetzt wieder (nach obiger Regel) braune oder blaue Augen.

Es kann also sein, das "blau" über mehrere Generationen still und heimlich weiter gegeben wird, ohne dass jemals ein Kind blaue Augen hatte, und erst Generationen später mal durch Zufall wieder ein blaues Auge erscheint. Es kann aber auch sein, daß über die Zeit, das blaue Gen verschwindet. Nur wenn immer blau+blau geheiratet wird, ist sicher daß die Kinder auch wieder blau sind (nicht betrunken ;-).

Es ist zufällig. Wie beim Würfeln, welche der obigen 4 Kombinationen tatsächlich zustande kommt.

Nur wenn beide Eltern blaue Augen haben, Du aber braune, dann stimmt was nicht, denn von den Eltern müsste dann immer die Eigenschaft "blau" kommen.
(will Dich jetzt nicht verunsichern und es täte mir Leid, wenn es so wäre).

(*) Habe etwas vereinfacht, denn es gibt ja noch grüne und graue Augen - insofern ist es etwas komplizierter, und ich weiss jetzt nicht auf die Schnelle wie sich grün vs. blau oder grau verhält. Aber da kann Dir sicher Wikipedia weiter helfen.

66

"Es kann also sein, das "blau" über mehrere Generationen still und heimlich weiter gegeben wird, ohne dass jemals ein Kind blaue Augen hatte, und erst Generationen später mal durch Zufall wieder ein blaues Auge erscheint."

"Nur wenn beide Eltern blaue Augen haben, Du aber braune, dann stimmt was nicht, denn von den Eltern müsste dann immer die Eigenschaft "blau" kommen."

Liest du eigentlich, was du schreibst?

0
29
@ErsterSchnee

Verstehe nicht, was Du meinst.
Wenn Du blaue Augen hast, kann kein dominantes "Braun" in Deinen Genen sein. Du must also "blau+blau" haben. Und damit in jedem Fall "blau" weitergeben.
Das selbe gilt für den Partner. Wenn also beide Elternteile blaue Augen haben wird das Kind auch blaue erhalten - woher sollte "braun" auch kommen.

Wenn Du aber braune Augen hast, kannst Du eine der 3 Kombis braun+braun, braun+blau oder blau+braun in Dir tragen. Und damit wieder entweder braun oder blau weitergeben. So kann es über Generationen zu braunen Augen kommen und dennoch das blau-Gen weitergegeben werden.
Genau das habe ich oben geschrieben.
Vielleicht habe ich "ohne daß jemals ein KInd" missverständlich formuliert: ich meine "... entlang der Generationen...".

1

> könnte es sein das ich adoptiert bin

Klar könnte das sein. Mag ja immer noch Eltern geben, die das ihren Kindern verschweigen.

Aus der Statistik würde ich aber eher als eine Adoption vermuten, dass Dein leiblicher Vater jemand anderes ist.

Warum wäre das so schlimm für Dich? Eltern sind die Personen, die sich liebevoll um Dich kümmern. Da ist es doch egal, wessen Erbmaterial Du in Dir trägst.

Woher ich das weiß:
eigene Erfahrung

Nö, da du sicher auch irgendwo mal Vorfahren mit braunen Augen hattest (immerhin haben 90% der Menschheit diese Augenfarbe) kann es gut sein, dass du einfach die Gene für braune Augen mitbekommen hast.

Es ist bei mir ähnlich. Meine Eltern und alle Verwandten haben braune oder blaue Augen. Ich bin die einzige mit grünen Augen in meiner Familie.

Niemand in der Familie hat meine Augenfarbe?

Ähm hi. Ich hab als einzige in der ganzen Familie grüne Augen. Meine Mutter hat blaue, mein Vater dunkelbraune. Die restlichen Verwandten haben auch alle entweder blaue oder dunkelbraune Augen. Woher hab ich dann meine grünen Augen bzw wie wurde das vererbt?

...zur Frage

Welche Augenfarbe mögt ihr Jungs?

Mögt ihr Jungs eher blaue , grüne oder braune Augen ?

...zur Frage

Wie wird Augenfarbe vererbt?

Hallo, Meine oma und mein opa haben beide blaue augen mein vater also der sohn von denen hat grüne augen genau wie meine mutter ich und mein kleiner Bruder haben beide auch grüne Augen und mein großer Bruder hat braune augen, also meine frage ist wie die augenfarbe vererbt wird und wie das sein kann.

...zur Frage

Findet ihr blaue oder grüne Augen schöner?

welche augenfarbe findet ihr schoener? braun ist natuerlich auch eine wunderschoene augenfarbe, aber mir geht es jetzt um blau und gruen. ich selbst habe gruene augen und mag gruene augen auch eigentlich lieber, aber hauptsaechlich weil mir die bedeutung von gruenen augen gefaellt und sie noch eine spur seltener sind als blaue augen. nicht auf augen bezogen sondern ganz allgemein finde ich blau allerdings eine etwas schoenere farbe als gruen.

...zur Frage

Wieso ändert sich meine Augenfarbe immer?

mal hab ich grün-blaue augen was ich sehr schön finde aber dann hab ich mal braun-grüne augen und das gefällt mir gar nichtt wieso bleibt meine augenfarbe nicht einfach grün-blau? wieso ändert sich meine augenfarbe öfters?

...zur Frage

Ich habe grüne Augen und mein Freund hat blaue was hat mein Kind für eine Augenfarbe?

Meine Mutter hat blaue Augen mein Vater hat braune und ich habe grüne Katzenaugen. Mein freund hat blaue Augen und seine Eltern auch. ....bekommt mein Kind nun auch blaue Augen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?