Andauernd traurig/deprimiert ohne zu wissen wieso?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

ich bin kein arzt aber das klingt für mich entweder nach einer typischen pubertätsphase an oder nach einer depression, wie lang hast du das denn schon ? grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Adriana0204
02.04.2016, 19:17

Seit ca 1 1/2 Jahren

0

Besonders in der Pubertät kann das Chaos der Hormone auf die Stimmung drücken - denn die Stimmung wird durch Botenstoffe im Gehirn gesteuert - und diese Botenstoffe lassen sich durch die Ernährung beeinflussen - das heisst, dass man gute Laune auch essen kann. Die Besten Lebensmittel für gute Laune findest Du hier.

http://eatsmarter.de/gesund-leben/news/besten-gute-laune-lebensmittel

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hatte das auch mal. Das sind die Anzeichen einer Depression, bei der man normalerweise nicht weiß, warum man so ist. Ich denke, es geht bei dir auch von alleine weg. 

Bei mir war das in den Ferien, da alle meine Freunde verreist sind und ich nur am Handy hockte. Vielleicht liegt es dran, dass du alleine bist oder wenig raus gehst. Ich habe mir einfach witzige Youtube Videos angeschaut, eher gesagt ziemlich viel vom Youtuber 'Pewdiepie'. Seine Videos muntern einen gut auf, find ich. 

Versuche dich abzulenken, so klappt es am Besten. Wenn es trotzdem nicht klappt, schaff dir ein Tagebuch an :) Wenn auch nur für eine kurze Zeit. Es ist fast das gleiche wie ein 'bester Freund, dem du alles erzählen kannst', wenn kein anderer da ist. Naja, eher gesagt, anstatt eines Psychotherapeuten. Es ist ehrlich gesagt ziemlich erleichternd, alles loszuwerden. Viel Glück

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja da du gerade mal 15 Jahre alt bist konnte es nur eine pupertäre Phase sein könnte aber auch eine Depressionsphase sein wie ist den dein verhalten ansonsten ? Gesellschaftlich ? Freizeit ? 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kommt von der Pubertätsphase, ich habe das auch schon hinter mir doch bei mir was es sogar noch schlimmer. Also brauchst du dir keine Sorgen zu machen das ist ganz normal, ich hatte mich damals auch informiert und dadurch den begriff "Stimmungsschwankungen" gefunden (also so nennt man das).

MFG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn man traurig ist, ist man nicht gleich deprimiert. Das ist heutzutage viel zu sehr zum Schlagwort geworden. 

Das ist aber ganz normal in deinem Alter, dass du traurige Phasen hast. Das nennt sich Pubertät. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das habe ich auch, nur dass es bei "Auslöser" gibt, bin auch 15. :) Ich denke, dass das die Pubertät ist verbunden mit dem ganzen Stress der uns so umgibt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Pubertät ? Oder du besuchst mal einen Kinder/Jugend Psychologen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi...
Mach ich auch und ich hab depressonen, SVV, magersucht, bulimie, suizid

Bin 14w

Wenn du dich umbrigen willst und weißt das du es auch schffen kannst dann ja oder wenn du willst das es einfach aufhören soll

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?