Andauernd Schluckauf?! :/

2 Antworten

Achte auf deine Atmung ganz bewusst. Atme ruhig und kontrolliert ein und aus. Dadurch sollte der Schluckauf weggehen. Wenns nicht gleich klappt, ein bisschen länger üben. Ich hatte früher auch Schluckauf, bis ich obigen Trick angewendet habe. Inzwischen seit vielen Jahren keinen Schluckauf mehr.

Kann sein, dass du auch irgendwie "falsch" atmest. Also verkrampft oder so, unbewusst. Ist aber nix schlimmes. Du kannst versuchen mit Gesangsunterricht oder Atemübungen das in den Griff zu bekommen. Oder du lebst halt damit.

Wenn der Schluckauf einmal da ist, gibt es tausend Möglichkeiten, den wieder los zu werden. Von Luftanhalten, Trinken oder an etwas bestimmtes (10 Männer mit Glatze etc) denken, über ruhig Atmen bis hin zu Zunge raus strecken oder auf die Augen drücken. Musst einfach ausprobieren was dir am besten hilft. Manchen hilft auch nur warten.

Ständiger Schluckauf!

Hallo ihr Lieben,

Ich habe schon seit langer Zeit ständig Schluckauf- und das nervt einfach so übel. Etwa 2- oder 3-mal am Tag etwa eine halbe Stunde. Das ist doch nicht normal oder?? Woher kommt Schluckauf generell, und wie kommt der häufige Schluckauf?? Was kann ich dagegen tun??

Lg Lili

...zur Frage

Schluckauf vor dem Date

Ich brauche *hicks *ganz dringend eure Hilfe! Ich habe in 30 min ein *hicks * date mit meinen Schwarm und habe fürchterlichen Schluckauf, der sich total strange *hicks *anhört. Zur Zeit habe ich auch öfters Schluckauf, wenn ich aufgeregt bin. Heute *hicks * in der Französischarbeit zum Beispiel hatte ich die ganze Zeit Schluckauf, also so *hicks *einen lauten, langen wo sich so komisch anhört. Was kann man dagegen machen *hicks * wenn man in der Schule ist oder beim date und keine mittelchen dagegen hat?

...zur Frage

Zum 6.x Schluckauf was nun?

Also,
Die Freundin von meinem Bruder hat heute schon zum 6.x Schluckauf, und meinte es würde ihr extrem im Brustkorb sobald sie hickst, und sie meinte auch das wenn sie was trinken würde es trotzdem wehtun würde, und wenn sie die Luft anhält, es trotzdem nicht weggeht.
Wisst ihr vielleicht was sie dagegen machen könnte bzw. was es sein könnte?

...zur Frage

Ich habe Nebenwirkungen, was tun?

Hallöchen Ihr Lieben, ich habe ein Problem. - Nebenwirkungen meiner Medikamente.

Ich bin Epileptiker und nehme 2250 mg täglich zu mir. ( Keppra ) Ich bin auch sehr zufrieden mit dem Medikament, wären da nicht zwei Nebenwirkungen.

Ich habe Schlafstörungen, kann manchmal überhaupt nicht einschlafen und muss so meinen Tag dann bändigen, mit der Angst durch Schlafmangel einen Anfall zu bekommen.

Ich habe heute keine Stunde geschlafen ..

Dann sind da noch meine Stimmungsschwankungen. Die regen mich selbst manchmal auf. Von richtig fröhlich, auf richtig traurig, wütend, enttäuscht, in einer Sekunde. Ich steiger mich oft in Sachen rein und bilde mir daraufhin was ein, was nicht existiert. Dieses glaube ich. 

Was kann ich dagegen tun ? 

...zur Frage

einmaliger schluckauf mehrmals am tag

hallo! ich hab ein problem , ich habe jeden tag minimum 5-6 mal schluckauf. Naja eigentlich ist es kein richtiger Schluckauf ich habe immer nur 1 (!!) "hixxer" trotzdem geht mir das auf die nerven. woran kann das liegen? was kann ich dagegen tun?

...zur Frage

Schluckauf seit 4 Stunden?

Mein Problem steht ja oben, ich habe seit ca. 4 Stunden Schluckauf und habe bereits alles probiert, was man so gegen Schluckauf kennt, so langsam tut das echt richtig weh. Meint ihr es lohnt sich oder ist empfehlenswert zum Arzt zu gehen, oder ist das einfach überdurchschnittlich lange und nicht so schlimm?

MFG Anonymous

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?