Ancestry Stammbaum?

1 Antwort

Hallo!

Evtl ein MyHeritage Account in der kostenfreien Version? Ist dann auf 250 eingetragene Personen beschränkt und man kann andere Leute nicht anmailen. Ob man auch bei der kostenlosen Version Bankdaten angeben muss, weiss ich nicht mehr auswendig. Bei MyHeritage findet man im deutschsprachigen Raum uebrigens meist mehr als bei ancestry. 

Alternativ schreib mir an tirionareonwe@gmail.com was Du von Deinem Opa weisst und ich schau ob ich was finde (ohne Kosten, bin erfahrener Hobby-Ahnenforscher, hab meinen Stammbaum bis ins 16. Jahrhundert). Mit was Du weisst meine ich Geburts- Hochzeits und Todesdaten und Orte. Wissen Deine Eltern vll noch mehr, etwa Nanen und Daten der Eltern Deines Opa die ja ihre Grosseltern waren? Vor der Internetforschung kommt das befragen lebender Verwandter!

www.familysearch.org und forum.ahnenforschung.net waeren weitere kostenlose Optionen.

Wenn Du sagst welcher Ort es ist hab ich evtl noch bessere Seiten speziell fuer den Ort!

Mit freundlichen Grüßen,

Dipl.Inf. Steffen Häuser

Was möchtest Du wissen?