Anbringung Sat.schüssel in Mietwohnung

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Zuerst nochmal den Mietvertrag lesen und feststellen, ob hinsichtlich des TV-Anschlusses eine Vereinbarung besteht. Dann stellt sich die Frage, ist eine Hausantenne vorhanden oder ist für jede Wohnung ein Kabelanschluss vorgesehen. Was kommt aus der Antennendose? Wenn auch ohne Schüssel ein vernünftige Programme zu empfangen sind, kann der Vermieter die Anbringung einer Schüssel verbieten, egal ob in der Nachbarschaft Schüsseln vorhanden sind. Wenn DVB-T oder Kabel vorhanden sind, müssen Sie sich damit begnügen. Letzte Sicherheit erhalten Sie durch Rückfrage beim Mieterbund oder einem Anwalt für Mietrecht. Vielleicht fragen Sie einfach den Hausmeister, warum ausgerechnet Sie die Schüssel wieder abbauen sollen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

mieterschutzbund fragen und dann mit der hausverwaltung in verbindung treten... lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?