Anbieter wechselm und dabei die Handynummer behalten, geht das?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du musst dieses Formular: http://www.vodafone.de/infofaxe/233.pdf an Vodafone senden und 25 Euro auf dem Guthabenkonto behalten. Nach einer Bearbeitungszeit von 1 - 2 Tagen kannst du beim neuen Anbieter eine Simkarte mit deiner alten Rufnummer freischalten. Du bekommst den Tag der Rufnummernmitnahme / Portierung mitgeteilt. Da der Portierungstermin voraussichtlich erst in 8 - 12 Tagen ist, kannst du die neue Aldi-Simkarte vorerst mit der gekauften Rufnummer nutzen. Am Portierungstag (meist zwischen 0:00 und 9:00 Uhr) wird deine Aldi Rufnummer mit der Vodafone Rufnummer überschrieben.

Hi Laura010599,

ja, du kannst deine alte Handynummer behalten. Das kostet in der Regel ca. 20€, allerdings bekommst du von AldiTalk 25€ gutgeschrieben, wenn du deine alte Rufnummer mitnimmst.

Das Ganze kannst du über dieses Formular machen nachdem du deine neue SIM-Karte registriert hast: http://www.alditalk.de/talk/download/formulare/Rufnummern-Mitnahme-Formular.pdf

Beste Grüße, Pegerck

Ja stimmt,das geht! Ich habe auch vor kurzem Anbieter gewechselt,aber Nummer gewechselt.

Was möchtest Du wissen?