Anbieter jetzt wechseln, oder kurz vor Ende Vertrag

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo Unterteller, ;-)

ich würde es so machen, dass ich, wenn ich schon sicher bin, den aktuellen Anbieter nicht weiter nutzen zu wollen, den laufenden Vertrag, bereits jetzt, fristgerecht, kündigen würde. Dies hätte den Vorteil, dass für den laufenden Vertrag alles geklärt ist. Du bekommst die Kündigungsbestätigung und weißt, wann du tätig werden musst. Findet sich bis zum Ende der Belieferung keine Alternative, greift die Grundversorgung, aus der du aber kurzfristig wieder heraus kommst (14 Tage).

So kannst Du ohne Zeitdruck, Ende September, Anfang Oktober, den Markt sondieren und entscheiden. :-)

Noch einige Hinweise:

Der von dir erwähnte Tarif, 21,78 Cent, verwundert mich. Heute, so ein Angebot zu unterbreiten, ist, meiner Meinung nach, nicht mehr möglich. Dass würde ich nochmals ganz genau prüfen! Vorkasse???

Sofern Interesse, findest du über folgenden Link einige ganz persönlichen Tipps für die Suche und Auswahl eines neuen Lieferanten.

http://www.gutefrage.net/frage/preisvergleichde-fuer-strom---personen-im-haushalt#answer123502154

Viel Erfolg!

hsb

Hi. Danke! Ich habe bereits gekündigt, dass ist alles Safe. Der Anbieter ist Seriös, auch Verivox geprüft. Allerdings ist er übers WE nun auf 22,55 angezogen. Du kannst es gerne überprüfen. Geh zu Stromio.de, PLZ 54483 KWh 7000. Kannst es auch bei Verivox überprüfen. Deswegen überlege ich, ob ich den Vertrag jetzt schon für den 1.11. abschließen soll. Das würde gehen. Was meinst du?

0
@Unterteller

Hallo nochmals, Unterteller,

da hast du das Erste doch schon sicher. Gut!

So, nun habe ich mit deinen Daten mal bei verivox geschaut, - leider aber das besagte Angebot nicht finden können. :(

Wenn ich direkt auf der Stromio HP suche, erhalte ich die Tarife "stromio basic bonus" und "stromio classic" angeboten. Beide differieren aber mit deinen Angaben. Und meiner Meinung nach, sind nur die Aussagen auf der Stromio HP relevant. Ich stecke da zwar nicht drin, aber eigentlich können auf verivox keine günstigeren Angebote erscheinen. Schließlich erfolgt dort noch eine Provisionszahlung von Stromio an verivox. Die muss doch auch erwirtschaftet werden.

Handelt es sich um einen Tarif mit Neukundenbonus? Wenn ja, gebe ich zu bedenken, dass die Festlegung der Abschlagszahlungen OHNE Anrechnung des Bonusbetrages erfolgt! D.h., so, als würde am Ende der Belieferung kein Bonus ausgezahlt. Außerdem ist zu beachten, ob 11 oder 12 Raten fällig werden. Dies ändert in Summe zwar nichts, kann in Blick auf die monatlichen Fixkosten aber von Bedeutung sein.

Meine ganz persönliche Erfahrung mit Stromio ist, dass zum Ende der Preisgarantie die Kosten erhöht wurden. Was dazu führte, Entscheiden zu müssen: kündigen und verwirken des Bonusbetrages oder weiterlaufen lassen und schon im ersten Jahr mehr zahlen, als im Angebot ausgewiesen war. :(

Der Fairness möchte ich aber erwähnen, dass Stromio den Bonus - wenn auch etwas "langatmig", am Ende korrekt ausgezahlt hat.

Zu welchen Lieferbedingungen wird ein evtl. Solcher gewährt? 12 Monate Bezug mit der Möglichkeit einer Kündigung zum Ablauf oder ...???

Gruß!

hsb

0
@hsbgefragt

Hi. Habe mal nachgeschaut. Nun ist der KWh Preis billiger, aber dafür der Grundpreis höher. Es ist der Stromio Classic, den ich meine (bei 7000kwh und PLZ 54483) :

stromio classic

Der Festpreis-Tarif Effektiver Erstjahrespreis

1638,64 €

Bestellen Alle Details zum Tarif So entsteht der Preis

Grundpreis/Monat: 11,60 € Arbeitspreis/kWh: 21,42 ct Bonus: -
Ihre Vertragsbedingungen

Vertragslaufzeit: 12 Monate Kündigungsfrist: 6 Wochen Verlängerung um: 12 Monate Zahlungsweise: monatlich eingeschränkte Preisgarantie: 12 Monate
Tariftyp: Standardtarif

Es ist ohne Bonus, etc.

0
@Unterteller

Moin Unterteller,

mich wunderte nur, dass die genannten Arbeitspreise differieren. Aber wenn diese Konditionen für dich passen, dann ist doch alles gut. :-)

Irre ist aber, dass bei Abfrage mit gleichem Verbrauch aber meinem PLZ-Bereich, schon wieder andere Konditionen gelten.

Gruß!

hsb

0
@hsbgefragt

Hmm. habs bestelt. ;-) Hast du auch 7000 KWh angegeben? Also Stromio hat einen guten Ruf. Ich war auch schon mal da. Hatte dann vergessen zu kündigenm, wurde dann ein Jahr verlängert. Wichtig ist, dass man ohne Bonus etc. holt und den Classic Tarif.

0
@Unterteller

@Untertelle,

ja, habe ich. Wenn's für dich passt, ist doch alles o.k.

Für meine Anforderungen, habe ich einen günstigeren - wenn auch nicht, den günstigsten - gefunden.

Gruß

hsb

0
@hsbgefragt

Wenn du den vertrag erfüllst, dann bekommst du auch den Bonus, selbst wenn du die Kündigung vor Ablauf des jahres einreichst, Bedingung ist über einen Stromvergleich wie Verivox oder Stromvergleich.de zu wechseln. Ich wechsel ja auch jedes Jahr und hol mir jedes Jahr den Bonus.

0

Hallo Unterteller,

das Angebot hört sich so günstig an, dass da irgendwo ein Haken sein muss. Denn ein Arbeitspreis von 25,2 Cent pro KIlowattstunde ist derzeit eigentlich schon ziemlich günstig.

Habe wirklich alles durchgelesen, mich erkundigt, dort angerufen, etc. Habe nun ab 1.11. einen Tarif von : Grundpreis/Monat: 11,60 € Arbeitspreis/kWh: 21,42 ct Das ist echt cool. Würde auch mal bei Stromio und Classic probieren.

0

Was möchtest Du wissen?