Anbaucarport

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
  1. Bei fünf Metern Länge hätte ich auf der Haus abgewandten Seite noch mindestens einen Pfosten zusätzlich eingebaut. Ich habe bei 6 Metern Länge 4 Pfosten genommen.
  2. Bei der Verankerung des Balkens am Haus kommt es darauf an, was du unter dieser Verschraubung ( 8 Schrauben in Ziegelwand ) verstehst. Ich habe 5 Gewindestangen ( 16mm) mit Spezialmörtel in die Wand gesetzt. An der Wand habe ich keine senkrechten Balken ( Steher ) angebracht, ist nicht erforderlich. Die Einfahrtshöhe ist davon abhängig, welches Gefährt du in den Carport stellen möchtest. Auf jeden Fall solltest du zu irgendeiner Seite, nicht zum Haus, ein Gefälle haben, damit das Wasser ordentlich ablaufen kann. Pro Meter ca. 7-10 cm. Das wären bei dir dann zwischen 35 - 50cm Gefälle.

Eigentlich müsste es auch ohne Steher gehen. Achte nur darauf, dass das Dach auch ein wenig Gefälle zur Haus abgeneigten Seite hat. So kann Regen und evtl. auch mel ein wenig Schnee (falls doch mal welcher fällt) ungehindert vom Dach "runterrutschen".

Hochbett selber bauen - Welche Holzstärke für Bettgestell?

Hallo liebe Leser!

Ich habe für mich ein Hochbett mit einer Liegefläche von 1400 x 2000 mm und einer Höhe von 1600 mm entworfen. Unter dem Bett wird ein Schreibtisch um die Ecke mittels Arbeitsplatten mit einer Tiefe von 600 mm und den Schenkelmaßen von je 2000 mm und 1400 mm eingebaut.

Für den Bettrahmen bin ich allerdings noch unschlüssig, welche dicke der Pfosten bzw. Rahmen ausreicht.

Folgende Hölzer mit Größe habe ich zur Auswahl:

--> 90x90x3000 Kantholz Fichte gehobelt

--> 80x80x3000 Kreuzrahmen Fichte/Tanne

--> 100x100x3000 Kreuzrahmen Fichte/Tanne

--> 60x60x3000 Kreuzrahmen Fichte/Tanne

Nun hätte ich gern mal Eure Meinung gehört bzw. gelesen, welche Größe für den oben genannten Bettrahmen und Betthöhe ausreichend ist, so dass locker eine Gesamtlast von min. 200 kg getragen wird.

Vielen Dank schon im Voraus für Eure Ratschläge.

...zur Frage

Carport 8x6m Statik und Holzdimensionen?

Hallo,

Wir beabsichtigen den Bau eines Carports mit den Maßen von 6x8m.

Mittig sollen keine Pfosten stehen, seitlich je 4 Stück mit KVH Fichte 14x14 cm.

Die Pfetten sollen 8m lang sein, hierbei sind 14x20cm angedacht.

Ich wollte 9 Sparren mit je 1m Abstand und einer Länger von 6m einsetzen, haltet ihr die 10x20cm hierfür ausreichend? Diese haben einen Überstand von 10cm, also ca. 5,50m frei hängend. Kann hier auch KVH genutzt werden oder empfiehlt sich der Stabilität wegen eher Leimschichtholz?

Wir befinden uns in der Schneelastzone 2 (> 0,85 (kN/m²))

Ich habe mich an statistischen Rechnungen versucht, aber das will ich nicht so recht verstehen. Einen aufpreispflichtigen Statiker möchte ich auch meiden, daher sind keine Hinweise hierfür erforderlich.

Für Hinweise, am besten ob die Dimension der Holzelemente passen, bin ich sehr dankbar. Kopfbänder beziehe ich auch in passenden Dimensionen ein.

Danke im Voraus für Eure Unterstützung!

...zur Frage

Terrassenüberdachung bauen

Hallo Leute,

 

ich habe vor eine Terrassenüberdachung zu bauen. Das soll jetzt nichts besonderes werden, da es n icht mein eigen ist sondern im Garten meiner Mietwohung. Das Gestell soll an die Garage gebaut werden. Die Maße sind Breite x Tiefe 6x4 m. Ich habe mir das folgendermaßen gedacht. An der Garage wird ein Balken 8x16x600 cm befestigt. Auf der Gegenseite wird der Balken 8x16x600 cm auf drei Pfosten je 12x12x220 cm befestigt. Verbvunden wird das Ganze dann mit 7 Sparren 8x12x400 cm. das ist die reine Holzkonstruktion. Als Dach werde ich wohl durchsichtige Platten nehmen aber das weiß ich noch nicht ganz genau. Könnte mir jemand sagen wie teuer das Holz werden würde?! das Ganze wird doch dann auch stabil genug sein?

...zur Frage

Materialkosten für ein Carport aus Holz?

Hallo liebe Gemeinde. Hat jemand ne Ahnung wie hoch die Materialkosten sind wenn man ein Carport aus Holz selber baut ? Im Baumarkt werden Fertigcarports für 200 EURO Flachdach und 479,- EURO mit Satteldach angeboten. Die Große ist jeweils ca. 304x504. Lohnt sich das fertig zusammengestellte Carport aus dem Baumarkt - oder ist es günstiger selbst Holz zu kaufen?

...zur Frage

Gartenschuppen: Pfosten aus Massivholz oder Konstruktionsvollholz?

Wir möchten einen einfachen Holzschuppen auf Punktfundamenten mit H-Trägern und Pfosten (10x10) bauen, etwa 4,50 x 3,50m x 2,50m, ohne eingebaute Bodenkonstruktion. Verstärkt wird die Konstruktion mit Querverstrebungen. Verkleidet wird das Ganze dann von außen mit imprägnierten Brettern. Leichtes Flachdach.

Meine Frage: Sind kesseldruckimprägnierte Konstruktionsvollholz-Pfosten (Kiefer/Fichte) oder Kiefer-Kanthölzer aus Massivholz besser als Pfosten geeignet?

Bonusfrage: In welchem Abstand sollten die Pfosten etwa stehen?

...zur Frage

Ideale E-Säge für Carport bau?

Moin,

Und zwar muss bzw soll ich demnächst 2 neun Meter lange Carports bauen. Und dafür muss ich Holzpfosten sägen bzw. aussägen. Und dafür möchte ich eine nette elektrische Säge haben. Jedoch bin ich mir unsicher ob eine Säbelsäge ideal ist oder eine andere. Was würdet Ihr mit empfehlen?

Danke für eure Antworten!

H4ti3s

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?