Anbau von Dill-Welcher Schädling?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wie du schon sagst sind es Läuse, so ne Art Blattläuse nur an den Wurzeln. Bei mir wächst der Dill wild, also sät sich überall von alleine aus, weil ich immer welche blühen und aussamen lasse. Wenn du tatsächlich Läuse hast versuche sie mit biologischen Mitteln zu bekämpfen. Neudorff bietet da gute Mittel an oder versuche es mit Brennesseljauche. Im übrigen rate ich dir den Dill wilg wachsen zu lassen da kommt er bei mir bedeutend besser. Ich gieße ihn nicht oder Dünge. Die pflege ist so intensiv wie bei " Unkraut " außer das ich es weghacke.

Ich würde in so einem Fall mal in einer Gärtnerei nachfragen, die können auch meistens gleich Tipps geben, was man dagegen machen kann, wenn man nicht gleich mit Gift arbeiten will.

Was möchtest Du wissen?