Anatomie Arm Bewegungsablauf Chirurgie Oberarm Handgelenk

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

der oberarmknochen selber kann das nicht machen, der bizps und der trizeps sind dafür verantwortlich und halt die motorischen nerven, denn du kannst es ja beeinflussen was du mit dem arm bzw mit der hand machst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Katja1979w
12.10.2010, 18:55

danke aber es müssen doch aber auch Knochen beteiligt sein, oder? kann noch jemand mehr Hinweise geben?

0

Auch wenn ich deine Beschreibung nicht wirklich verstehe, geschweige denn nachmachen kann:

Die Drehung erfolgt immer über den Unterarm und das Handgelenk. Die kannst du Hand nur drehen, indem du die Positionen von Elle und Speiche änderst. Also in dem Maße, dass man die Hand auch nutzen kann.

Du kannst die Position der Hand auch über den Oberarm ändern, allerdings ist die Hand dann nicht wirklich zu gebrauchen. Darüber hinaus drehst du dann den kompletten Arm und nicht nur die Hand... Bsp. Wenn du den Unterarm mit der Handfläche nach unten auf den Schreibtisch legst, und die Handfläche nach oben zeigen soll, müsstest du den Arm anheben, hinter deinen Rücken führen, um mit der Handfläche nach oben zu zeigen, ohne die Unterarmmuskulatur/Knochen/Handgelenk zu nutzen ...

Also: Es funktioniert auch, wäre aber weder physiologisch noch zu gebrauchen ... ;o)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Katja1979w
12.10.2010, 19:11

hallo diese Erklärung wäre auch eine Möglichkeit um die Hand zu drehen ohne das Handgelenk zu benutzen ich meinte es allerdings umgedreht, bei mir zeigt die Handfläche zu Beginn nach oben und am Ende nach unten hilft mir aber leider immer noch nich so ganz weiter, trotzdem danke

0

so, zur besseren Erläuterung habe ich ein kleines Video gedreht, damit man sich das besser vorstellen kann ich hoffe es hilft zum verstehen, is ja doch mit erklären etwas schwierig wenn man es noch nie gesehen hat

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

kleine Ergänzung noch: ich meine die Drehung des Handgelenkes und nicht des Unterarmes, Entschuldigung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?