Anarchie in der Schule, kann das funktionieren?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Stellst du dir Anarchie denn als (faktisches, da unkontrollierbares) Recht des Stärkeren oder absolut gleiches Recht für alle vor? Das ist nämlich ein wesentlicher Unterschied - der Unterschied zwischen Anarchie und Anarchismus. Welcher dieser beiden Strömungen fühlst du dich denn zugehörig?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Dthfan00
28.04.2016, 23:05

Recht des Stärkeren auf keinen Fall, das endet im Chaos

Anarchie als gleiches Recht für alle, also die Hierarchie zwischen Schüler/Lehrer wird aufgehoben

0
Kommentar von alashatt
29.04.2016, 16:56

Nicht Unterschied zwischen Anarchie und Anarchismus, sondern Anarchie und Anomie. Anarchie ist eine Gesellschaft ohne Herrschaft, Anarchismus die entsprechende Ideologie/Strömung. Anarchie wird fälschlicherweise mit Chaos verwechselt, obwohl der korrekte Begriff Anomie wäre, wie es auch in dem Wikipedia-Artikel, den du verlinkst, steht.

0

Gibt ja Schulkonzepte wo das so ungefähr abläuft. Hab grad nen Namen vergessen, aber ich weiß dass Montessori Schulen das so ähnlich machen in ihrer Freiarbeit. Das könnte dann ausgebaut und angepasst werden, denke schon dass das dann funktionieren könnte.
Such mal in diversen anarchistischen Wikis, da findest du sicher was dazu.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Dthfan00
28.04.2016, 23:17

Ja, an die Montessoris hab ich garnicht gedacht, danke dir

Ja, werde ich machen ;)

Schönen Abend noch und danke

1
Kommentar von Steffile
28.04.2016, 23:18

Montessourischule und Anarchie sind etwa wie Tag und Nacht.

0

Ich glaube dann gaebe es keine Schule :-D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Dthfan00
28.04.2016, 23:05

;) meinst du ;)

0

Funktionieren klar, aber ob das so gut ist und Sinn machen würde bezweifle ich schwer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?