Analyse Einleitung unterschied?

3 Antworten

Also als Thema bezeichnet man prinzipiell die Grundidee hinter der Geschichte. Beispielsweise:" Kinderarbeit", oder: "Arm und Reich".

Mit Inhaltsangabe ist dann gemeint, was in der Geschichte generell passiert.

z.B. "Es geht um zwei Männer, der eine arm, der andere reich. Der Arme muss seine Kinder zur Kinderarbeit zwingen, um über die Runden zu kommen, der Reiche muss nicht einmal mehr arbeiten."

So war es bei mir zumindest.

Danke!

0

Ein Thema ist immer eine Fragestellung oder eine Problemstellung. Man kommt auf das Thema schnell, wenn man etwa den folgenden Satz vervollständigt: die Kurzgeschichte behandelt die Frage oder: die Kurzgeschichte behandelt das Problem

Danke!

0

Mein Vorschlag, frag mal den/die LehrerIn, was sie genau darunter verstehen. Es hilft dir nicht wirklich weiter, wenn wir hier herumraten.

Hm ja ok danke

0

Deutscharbeit Analyse Hilfe?

Hallo
Ich Scheibe morgen eine Deutsch Arbeit.
1. Einleitung
2. Inhaltsangabe
3. DIE ANALYSE ;(
Ich weiß nicht wie man auf die Analyse überleiten soll ...
Meine Lehrerin sagt immer irgendetwas von einer These aufstellen,aber sie nennt nie ein Beispiel .
Außerdem sagt sie in der Analyse sollen irgendwelche Gefühle drin sein von wem denn?
Lg!

...zur Frage

Schluss/ Fazit einer Prosaanalyse/ Kurzgeschichten-Analyse

Hi, in der Schule schrieben wir eine Deutscharbeit und unsere Lehrerin hat das Thema "Kurzgeschichte" und "Prosaanalyse" sehr kurz durchgenommen. Meine Frage bezieht den Schluss bzw. das Fazit. Ich weiß nicht geneu was da rein gehört. Kann mir einer helfen ? Danke schonmal :)

...zur Frage

Ich suche eine Kurzgeschichte zum üben für eine Inhaltsangabe!

Ich suche eine Kurzgeschichte im Internet. Sie sollte nicht zu lang sein aber auch nicht zu kurz, also ideal damit man für eine Inhaltsangabe üben kann.

...zur Frage

Wie schreibt man eine Inhaltsangabe zu einer Kurzgeschichten?

Wie schreibt man so etwas?

...zur Frage

Hat jemand die analyse von APOTHEKE VITA NOVA von Josef Reding

Es wäre echt lieb wenn einer mir weiter helfen könnten die interpretation dieser Kurzgeschichte

analyse & einleitung

...zur Frage

Kritische Bewertung meiner Interpretation von San Salvador von Peter Bichsel

Hallo, Ich muss in den kommenden Tagen eine Deutschklausur(10Klasse Gymnasium) schreiben zum Thema Kurzgeschichte.Leider hat unser Lahrer uns nichts erklärt außer Gattungseigenheiten-Und in welcher formalen Form er die Klausur haben will,die Total bescheuert ist,da man Einzelpunkte/Fragen hat aber eigentlich doch einen Zsammenhängenden Text schreiben muss.Er will eine Gliederung mit Einzelpunkten.Zumal sich viele Unterpunkte eigentlich miteinander zu tun haben.Na ja.Deswegen bitte ich euch meine folgende Probeklausur kritisch anzuschauen und mir ein paar Tipps zur verbesserung gebt.

Danke schonmal im Vorraus!

                               -Analyse und Interpretation von ,,San Salvador´´-

In der folgenden Klausur wird die Kurzgeschichte ,,San Salvador´´ analysiert und Interpretiert. Dazu wird auf den sprachlichen und inhaltlichen Teil der Erzählung Eingegangen.

-Gliederung- 1.Überblicksabschnitt 2.Inhaltsangabe 3-Bearbeitung der Aufgaben 3.1Merkmale der Kurzgeschichte 3.2Erzählperspektive 3.3Aufbau und formale Gestalt des Textes 3.4Hintergrund Informationen 3.5Interpretation 4.Zusammenfassung und Schlussbemerkung

1.Peter Bichsels Kurzgeschichte ,,San Salvador´´ von 1964 erzählt von Paul, der mit dem Gedanken spielt seine Frau zu verlassen, weil er sich von ihr alleingelassen fühlt ,weswegen er übt einen Abschiedsbrief zu schreiben und sich die Zeit zu vertreiben. 2.Die Hauptperson Paul probiert abends seine neue Füllfeder aus. Seine Frau ist beim Kirchenchor. Folgend schreibt er einen Abschiedsbrief. ,,Mir ist es hier zu kalt-Ich gehe nach Südamerika´´ und setzte daraufhin seinen Namen darunter und wuselt herum. Dann stellt er sich vor, wie seine Frau Hildegard auf den Abschiedsbrief reagieren würde. Dann verdräng er kurz wider den Gedanken an seine Frau durch sinnlose aktivitäten. Doch kurze Zeit später muss er doch wieder an sie denken. Als sie endlich ankommt fragt sie, ob die Kinder schlafen. 3. 3.1 San Salvador ist eine typische Kurzgeschichte, da die Erzählung nur 53Zeilenlang ist, unmittelbar anfängt und ein offenes Ende hat, da man z.B nicht erfährt ob die Frau den Brief noch findet. Darüber hinaus beinhaltet die Erzählung Metaphern. Z.B: Mir ist es hier zu kalt(Z.6-7).Außerdem sind Eheprobleme eine Alltägliche Problematik. Desweitern ist die Erzählung Mehrdeutung, also lässt mehrere Interpretationen zu. Desweitern ist sie neutral geschrieben, weder sarkastisch noch ironisch. 3.2Es ist eine er/sie Erzählung mit einem personalen Erzähler in Sicht von Paul, da keine Wertenden Kommentare abgegeben werden und nur seine Gedanken gezeigt werden.

3.3Der Text hat keine Einleitung und Schluss, sondern man erfährt erst nach und nach worum es hier eigentlich geht. Die Erzählung enthält eine Spannungskurve, dessen Höhepunkt die widerkehr von Hildegard ist. Man ist immer mehr gespannt wie Hildegard auftritt. Die Zeilenabbrüche sollen Zeitsprünge zeigen, obwohl diese hier sehr kurz sind.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?