Analsex und Blut wegen Hämorroiden??

7 Antworten

Wenn man Hämorrhoiden hat, dann ist Analsex nicht die beste Idee, ihr Spezialisten.
Im Allgemeinen würde ich vorschlagen, dich noch besser vorzubereiten. Scheinbar sind die Plugs nicht groß genug und du bist nicht ausreichend gedehnt...
Oder du bist einfach psychisch gehemmt und verspannst dich (das ist in den meisten Fällen das Problem) vllt auch unbewusst...

Ps: lass die Hämorrhoiden behandeln.Das kann böse enden...

Aber es kann ja nicht sein, dass zum Beispiel alle homosexuellen mit Hämorroiden oder generell alle mit Hämorroiden keinen Analsex haben. Also das interessiert mich einfach mal.. ich bin mir ziemlich sicher dass es Hämorroiden sind. Allerdings kann man die doch auch nicht komplett loswerden ohne die operativ zu entfernen... oder ? 

Mit Hämorrhoiden Analsex auszuprobieren, nenne ich Mut zum Risiko!

Wenn's Dir Deine Krampfadern im Anus zerreisst, darfst Du Dich im Krankenhaus von den Schmerzen der OP erholen!

Wie kann ich nach Analsex Blähungen etc. vermeiden?

Nach analen Spielchen (Prostata Toys oder Dildo) habe ich große Probleme mit Luft im Bauch. Ich habe 5-6 Std. regelrechte Krämpfe. Ich kann mit großer Wahrscheinlichkeit sagen, dass die Krämpfe wohl von der angestauten Luft kommen. Leider ist das Problem mit 1x "Dampfablassen" nicht gelöst, da diese Schübe zeitversetzt eintreten und mal mehr oder weniger stark sind.

Am Tag danach war es weniger bis gar nicht mehr, spätestens am 2. Tag war alles ok.

Natürlich ist der Darm Reizungen ausgesetzt, nicht nur durch die Penetration auch durch das (parfümlose) Gleitgel. Ich spüle mich

davor und danach, so dass alle Rückstände in jeder Art rausgespühlt sind und den Darm nicht weiter zusätzlich beeinflussen können.

Dennoch: Es ist eine Tortur, gerade dann wenn im Laufe des weiteren Tages noch Besuch kommt oder ich noch irgendwohin müsste. Ich frage mich, wie das Leute überstehen die öfter in der Woche Analsex praktizieren.

Wie kann ich die Blähungen/Krämpfe vermeiden, bzw. schnellstmöglich nach dem Spielen, loswerden?

...zur Frage

Nach analsex leichte Blutung?

Liebe community ich habe gestern mit meinem Freune geschlafen, da ich vorrher meine Tage hatte war ich ziemlich empfindlich. Ich hatte ein wenig schmerzen beim gv und sogar Unterleibschmerzen man muss dazu sagen ich war verkrampft. Wir versuchten es zwar ohne gleitgel aber sehr vorsichtig mit analsex. Er war wirklich sehr vorsichtig und einfühlsam, jedoch schmerzten die analplugs so sehr (er drückte sie zu weit rein)die er zum ende hingehen benutze , sodass er aber auch sofort aufhörte. Danach blutete ich ein bisschen kein rotes blut sondern eher hellrotes "Schmierblut" was aber auh sofort aufhörte. Heute war keine spur mehr von Blut jedoch habe ich ein komisches Gefühl.. man kann es nicht schmerz Nennen es fühlt sich einfach seltsam an.

ich bin sehr aufgeregt und habe Unterleibschmerzen und seht grosse angst.. kennt das jemand von euch?

...zur Frage

Vor analsex richtig reinigen?

Hallo erstmal ich weiss garnicht wie ich anfangen soll ist mir mega unangenehm und zwar bin ich schwul und bin jetzt schon länger vergeben und mein freund möchte unbedingt analsex haben was ich natürlich auch möchte nur das problem ist wenn ich auf dem klo war putze ich micj mit feuchttücher ab das heisst es ist schon sauber und bein duschen fährt man auch durch nur wir wollten es schon mal machen und da wollte er es bisschen vor dehnen und hat seinen finger bisschen rein geschoben und das hat dann schon so eklig gerochen & wenn er seinen penis reinschieben will ist das ganze Kondom voller kot ich finde das so ekelhaft aber ich möchte mir auch keinen einlauf geben und beim duschen kann ich mir auch nicht den duschschwamm rein schieben:( ich weiss nicht was ich machen soll habe so lust drauf aber es ist mir so leider zu ekelhaft :/ wie macht ihr das? kann mir auch nicht täglich einen einlauf geben und möchte das auch gerne nicht bitte um hilfe

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?