Analsex inder Schwangerschaft?

4 Antworten

Ich bin mir zu fast 100% sicher, dass dein Arzt weiß, dass du sexuell aktiv bist, wieso ist dir die Frage also peinlich? Der wird nicht annehmen, dass du jungfräulich empfangen hast.

Ich hab jedenfalls kein Sexvebot bekommen, allerdings hieß es "langsamer angehen lassen, nicht anstrengen und Infektionsrisiko so gering wie möglich halten" was bei mir schon von meinem gesunden Menschenverstand her bedeutete, dass ich keinen Geschlechtsverkehr haben werde. Mein Gebärmutterhals war aber nicht eifnach nur verkürzt, er war verstrichen und der Muttermund 3 cm weit offen, als ich in der 35. SSW aus dem Krankenhaus entlassen wurde (bzw gegen ärztlichen rat gegangen bin), nach dem ich seit der 32. SSW dort gewesen war (und da hatte ich logischer Weise auch keinen Sex).

Sex hat ja aber zum Glück noch mehr Spielarten als Penis irgendwo rein stecken, wo die reine Stimulation in so einem Zustand schon Wehen auslösen könnte.

Ich HAB die Frage im Geburtsvorbereitungskurs gestellt und zu hören bekommen, dass man sehr wohl dann Sex haben darf - auch normalen.

1

Auch wenn der gebährmutterhals zu kurz ist aber vor paar wochen noch normal war und das ein anzeichen einer frühgeburt sein kann

0
1

Hm ok dann muss ich doch den arzt fragen wa

0

Du darfst auch in der Schwangerschaft Geschlechtsverkehr haben. Das Loch ist dabei völlig egal ;) Manche Frauen und Männer finden es sogar sehr erregend während der Schwangerschaft Geschlechtsverkehr zu haben.

Bist du eigentlich wirklich in der SS?

1

Das problem ist ja das wegen dem gebährmutterhals das der zu kurz ist und das n anzeichen von na frühgeburt sein kann Sorry meinte nich ss....

0

Hormontest/bluttest zahlt die Krankenkasse?

Hallo,

Komme gerade vom Frauenarzt,weil ich seit ca 4 Wochen überfällig bin.Ultraschall wurde gemacht.ich hätte einen Folikel-Zyste aber eben kein Gelbkörperfolikel.Bei mir habe vor kurzen angeblich eine Schwangerschaft bestanden,und meine Gebärmutterschleimhaut ist aufgebaut 4 cm.Urintest war negativ,Aber bis jetzt immer noch keine Blutung.habe auch Anzeichen einer Schwangerschaft wie Übelkeit,und Kreislaufprobleme.

Der Frauenarzt sagt er müsse die Blutung einleiten,dazu müsse er aber einen Bluttest machen das er weiß woher meine Hormonstörung kommt.Aber ich müsste den test selbst zahlen was ich aber gerade nicht kann,Ist das so richtig das ich den zahlen muss in meinem Fall?

Ansonsten müsste er verschiedene medikamnte testen die die Blutung auslösen. dazu kommt ich habe den Frauenarzt nicht gut verstanden,sein Deutsch war sehr schlecht.

Wer kann mir rat geben?

...zur Frage

Schwanger (Brustwarze verändert)?

Hallo meine beiden Brustwarzen jucken, sind manchmal angeschwollen (kommt und geht) und sind dunkler geworden (schwarzbraun) (seit ner woche schon). Bin ich jetzt schwanger oder kann das auch was anderes bedeuten? Denn egal was ich google dauernd kommt "Schwangerschaft". Hatte 3 SS Tests hinter mir alle negativ. Hab auch keine anderen Anzeichen, jetzt sind auch 4 Monate schon rum seit meinem letzten GV. Periode hab ich auch noch, nur verläuft sie kürzer. Müssen diese Brustbeschwerden unbedingt auf ne Schwangerschaft hinweisen? Oder hat das auch was anderes zu bedeuten. Hab in 2 Tagen Termin bei Frauenarzt, ich kann aber nicht mehr warten, ich kann vor Sorgen nicht mal mehr schlafen

...zur Frage

Warum bekomme ich keine Blutung in der Pillenpause? Untervögelt?

Also normalerweise nehme ich etwa 2,5 Monate die Pille durch. Aber seit ein paar Wochen tuhen meine beiden Brüste weh, sobald nur ganz wenig Druck hinkommt. Um herauszufinden ob es an der Pille liegen kann, habe ich jetzt am etwa 30. Zyklustag schon eine Pause gemacht. Das war am Donnerstag aber bis heute blute ich nicht, und habe auch keine Anzeichen darauf dass es anfangen könnte. Ich bin auch seit 1,5 Monaten wieder single und „leide“ mehr oder weniger auch unter der Trennung. Schwanger sein trotz Pille und Kondom wäre komisch. Oder? Schwangerschaftsanzeichen hätte ich einige (ständig essen, Brüste tun weh, Übelkeit manchmal) aber das geht doch nicht bei sehr guter Verhütung. Gibt es noch andere Sachen die man haben kann, wo die Anzeichen wie bei Schwangerschaft sind? Bin ich vielleicht untervögelt? Beim Frauenarzt bekomm ich so schnell keinen Termin...

...zur Frage

Bin ich schwanger wenn ich diese Anzeichen habe?

Hallo

Ich habe seit 1 Woche immer wieder Bauchschmerzen die sich wie die ‘Mensbauchschmerzen’ anfühlen, aber habe keine Mens. Ich bin 17 Jahre alt und hatte das noch nie, bin wirklich verunsichert. War vor einer Woche beim Frauenarzt diese meinte sie sieht noch nichts und war zufrieden mit allem. Ich habe auch keine Lust auf essen, was bei mir total komisch ist den ich esse sehr gerne.

Ich bitte um realistische Antworten weil ich sehr verunsichert bin und eine Schwangerschaft nicht auschliessen kann. Da ich auch schon davon geträumt habe das sich die spermien bei mir eingenistet haben wie eine Comicgeschichte.

Vielen Danke für eure Unterstützung

...zur Frage

Herzförmige Gebärmutter? Hat das Auswirkungen auf das Schwanger werden und die Schwangerschaft an sich?

Hallo, ich bin w und fast 25. Habe eine herzförmige Gebärmutter. Mir wurde das vor ca. 5 Jahren gesagt. Ich hab mir danach dann keine richtigen Gedanken mehr gemacht... wer macht sich das mit 20 in der Ausbildung schon. Jetzt mach ich mir darüber immer mehr Gedanken. Google das ganze schon. Und es sagen manche, dass sie keine Kinder bekommen können. Stimmt das? Mache mir da halt schon Sorgen. Ist das auch altersabhängig, dass es mit ab 30 zum Beispiel dann noch schwieriger wird schwanger zu werden. Der Frauenarzt hat auch gesagt, falls man schwanger wird, kann es sein, dass es dann auch ne Frühgeburt wird. ( Platz reicht nicht aus) Wer hat damit Erfahrung? Sollte man schon eher Kinder bekommen, um Fehlgeburten zu vermeiden? Hab jetzt schon etwas Angst vor alldem.

...zur Frage

Könnte ich schwanger sein?Help?

Hallo. Ich bin wirklich sehr am verzweifeln.
Mein Freund und ich hatten am Dienstag ungeschützten sex. Er ist am Ende dann in mir gekommen und wir hatten vor, die Pille zu kaufen aber haben dann darauf vergessen.
Ich hab gehört dass man nur in den fruchtbaren Tagen schwanger werden kann,jedoch weiß ich nicht ob ich diese schon hatte da ich einen sehr unregelmäßigen Zyklus habe. Mein letzter Zyklus dauerte fast 60 Tage.
Ich habe seit gestern starke Bauchschmerzen,esse sehr viel, bin sehr müde oder komme sehr schnell außer Atem beim Sport. Normalerweise hat man ja nicht so schnell Anzeichen einer Schwangerschaft aber weshalb könnte das alles noch sein?
War auch beim Frauenarzt und sie meinte , ich KÖNNTE schwanger sein:(
Wann könnte ich dann einen schwangerschaftstest machen wenn ich am Dienstag (vor 5 Tagen) sex hatte?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?